Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0408/33228.html    Veröffentlicht: 27.08.2004 11:00    Kurz-URL: https://glm.io/33228

Mario Party 6 - GameCube-Minispiele mit Spracherkennung

Nintendo plant Mikrofon als neues GameCube-Zubehör

Nachdem Sony für seine PlayStation 2 das Karaoke-Spiel Singstar auf den Markt gebracht hat, will nun Nintendo seine GameCube-Spieler zumindest zum Sprechen animieren: Die Minispiele von Mario Party 6 werden mittels mitgeliefertem Mikrofon gesteuert.

Mario Party 6 ist vermutlich nicht das erste Spiel für den GameCube, welches das offizielle Nintendo-GameCube-Mikrofon einsetzen wird. Während Mario Party 6 in den USA am 6. Dezember 2004 erscheinen wird, soll dort bereits im November 2004 das Hip-Hop-Karaokespiel Get On Da Mic von XS Games erscheinen - nur wurde dafür bisher noch kein Mikrofon angekündigt.

Bisher hat Nintendo für sein neues Mario-Party-Spiel nur angekündigt, dass Spieler damit in einem speziellen Modus Rätselfragen beantworten müssen, so dass Nintendo auf Spracherkennung zu setzen scheint. Ob es weitere Einsatzmöglichkeiten etwa im Mehrmodus geben wird, gab Nintendo noch nicht an.

In Mario Party 6 vertreten sein sollen die bekannten Charaktere aus dem Vorgänger sowie Neuzugänge wie Toad und Koopa Kid. Nintendo verspricht, dass das neue Mario Party zügiger zu spielen ist und dass etwa beim Wechsel zwischen Brett- und Minispiel-Sektionen weniger Wartezeiten auftreten. Bilder und weitere Details zum Spiel fehlen noch.

Mario Party 6 soll in den USA inklusive Controller am 6. Dezember 2004 auf den Markt kommen. Deutschsprachige GameCube-Besitzer müssen noch etwas länger warten: Im ersten Quartal 2005 soll es für sie soweit sein.  (ck)


Verwandte Artikel:
Gamecube überholt Xbox in Deutschland   
(18.08.2004, https://glm.io/33057 )
Mario & Co.: Nintendo deaktiviert Spielbewertungen durch Nutzer   
(01.03.2018, https://glm.io/133073 )
Homebrew: Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch   
(20.02.2018, https://glm.io/132867 )
Nintendo Labo: Werkstatt erlaubt eigene Bastelprojekte   
(15.02.2018, https://glm.io/132794 )
Livestream: Ist das Super Nt super akkurat?   
(14.02.2018, https://glm.io/132767 )

Links zum Artikel:
Nintendo: http://www.nintendo.de/
Nintendo of America (.com): http://www.nintendo.com/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/