Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0408/33163.html    Veröffentlicht: 25.08.2004 09:18    Kurz-URL: https://glm.io/33163

Kodak kauft Bildsensor-Geschäft von National Semiconductor

CMOS- und CCD-Know-how für Kodak

Die Eastman Kodak Company hat ein Kaufabkommen mit National Semiconductor, der sich mit der CMOS- und CCD-Herstellung und -Entwicklung beschäftigt, über dessen Bildsensor-Geschäft abgeschlossen.

Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Kodak erhält Zugriff auf ein Patentportfolio und will 50 Mitarbeiter aus Santa Clara übernehmen. Kodak will seine Neuerwerbung in seiner Abteilung Image Sensor Solutions eingliedern, die derzeit noch Bildsensoren für professionelle und industrielle Fotoanwendungen produziert. Mit dem Wissen und den Patenten aus dem Kauf will Kodak aber auch stärker im Consumermarkt agieren.

Die Akquisition ist noch von der Genehmigung der Regulierungsbehörden abhängig.  (ad)


Verwandte Artikel:
Echtzeit-Bildprozessoren für schnelle Bildfolge bei Digicams   
(21.11.2002, https://glm.io/22780 )
Matsushita mit winzigen hochauflösenden Bild-Sensoren   
(20.02.2004, https://glm.io/29854 )
Samsung: Smartphone-Kameras können bald Full-HD mit 480 fps aufnehmen   
(24.01.2018, https://glm.io/132338 )
CMOS: Neuer Panasonic-Chip sieht im Dunkeln   
(10.02.2017, https://glm.io/126124 )
Sony: Smartphone-Sensor für Full-HD-Zeitlupe mit 1.000 fps   
(08.02.2017, https://glm.io/126058 )

Links zum Artikel:
Eastman Kodak Company (.com): http://www.kodak.com
National Semiconductor (.com): http://www.national.com/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/