Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0408/33122.html    Veröffentlicht: 23.08.2004 10:35    Kurz-URL: https://glm.io/33122

X2 - Die Rückkehr: Add-On für Weltraum-Simulation X2

Für Anfang 2005 angekündigt

Für Fans der Weltraum-Simulation "X2 - Die Bedrohung" soll es Anfang 2005 die erste Erweiterung geben. Diese wird von Deep Silver und dem deutschen Entwicklerteam Egosoft entwickelt und soll den Namen "X2 - Die Rückkehr" tragen.

X2 - Die Rückkehr
X2 - Die Rückkehr
Mit dem offiziellen Add-On soll das X2-Universum um neue Raumsektoren, Missionen und Waffensysteme erweitert werden. Letztere beinhalten u.a. Waffensysteme zum Schiffsantrieb-Lahmlegen oder zur Raketenabwehr. Neue Raumschiffe sollen auch hinzukommen - etwa der Schlepper, mit dem Stationen innerhalb von Sektoren verschoben werden. So lassen sich Fabriken mit Hilfe von Verbindungen zu zusammenhängenden Fabrikkomplexen kombinieren. Damit sollen Spieler Transportkosten sparen können.

X2 - Die Rückkehr
X2 - Die Rückkehr
"X2 - Die Rückkehr" wird mit einer neuen Geschichte aufwarten, versprechen die Entwickler. Einsteigern wollen sie in der Erweiterung einen leichteren Zugang zum X2-Universum bieten. Veteranen werden von den oben schon genannten neuen Baumöglichkeiten und einem verbesserten Physikmodell profitieren.

X2 - Die Rückkehr wird von Deep Silver im 1. Quartal 2005 auf den Markt gebracht. Für die Zeit nach der angekündigten Erweiterung plant Egosoft noch "etwas viel Größeres", im offiziellen Egosoft-Forum wollte Entwicklungsleiter Bernd Lehahn dazu aber noch nichts sagen. Vielleicht hat es ja mit der erwarteten Online-Version von X zu tun?  (ck)


Verwandte Artikel:
X2 - Neue Version der Weltraum-Simulation mit Mod-Tools   
(15.03.2004, https://glm.io/30250 )
Interview: X2 - Der Freelancer-Konkurrent im Überblick   
(06.05.2003, https://glm.io/25346 )
Egosoft: VR-Version von Weltraumspiel X Rebirth geplant   
(16.12.2016, https://glm.io/125107 )
Squad: Take 2 kauft Kerbal Space Program   
(31.05.2017, https://glm.io/128136 )
Squad: Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an   
(23.05.2017, https://glm.io/127984 )

Links zum Artikel:
Egosoft (.com): http://www.egosoft.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/