Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0408/33066.html    Veröffentlicht: 19.08.2004 10:09    Kurz-URL: https://glm.io/33066

Google ist rund 19 Milliarden US-Dollar wert (Update)

Aktien von Google kosten 95,- US-Dollar

Google hat den Ausgabepreis für seine Aktien jetzt auf 85,- US-Dollar und damit am unteren Ende der deutlich reduzierten Preisspanne festgesetzt. Insgesamt werden 19,6 Millionen Aktien ausgegeben.

Die Alteigentümer verkaufen dabei nur noch 5,46 Millionen Aktien, 14,14 Millionen Aktien werden neu ausgegeben. Bei dem gesetzten Ausgabepreis von 85,- US-Dollar sammelt Google damit rund 1,66 Milliarden US-Dollar durch den Börsengang ein.

Insgesamt wird das Unternehmen mit rund 19 Milliarden US-Dollar bewertet. Als Konsortialführer ist Morgan Stanley tätig.  (ji)


Verwandte Artikel:
Soziales Netzwerk: Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert   
(03.02.2017, https://glm.io/125986 )
Google-Börsengang: Registrierungsseite gestartet   
(02.08.2004, https://glm.io/32702 )
Microsoft: Verbesserte künstliche Intelligenz in der Azure-Cloud   
(02.03.2018, https://glm.io/133117 )
Song Maker: Google präsentiert einfach zu bedienende Musiksoftware   
(02.03.2018, https://glm.io/133106 )
iOS und Android: Google veröffentlicht Dart 2.0 und Flutter-Beta   
(28.02.2018, https://glm.io/133050 )

Links zum Artikel:
Google: http://www.google.de

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/