Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0408/32887.html    Veröffentlicht: 10.08.2004 11:07    Kurz-URL: https://glm.io/32887

Corsair: DDR-Speichermodul mit 1GByte und CL2

Schneller Speicher speziell für Spiele-PCs der Oberklasse

Der kanadische Speicheranbieter Corsair hat ein DDR400-Speichermodul mit Produktnamen "XMS 3200 speed" vorgestellt, das sich durch eine kurze CAS-Latency von 2 Zyklen bei einer Kapazität von 1 GByte auszeichnet. Das XMS 3200 speed soll das bisher schnellste 1-GByte-Modul seiner Art sein.

Der DDR-Speicher lässt sich mit 400 MHz (200 MHz x 2) und den Latenzeinstellungen "2-3-3-6" betreiben. Je niedriger etwa die CAS-Latency ist, desto weniger muss der Rechner beim Zugriff auf den Speicher warten.

Corsair bietet die Module einzeln oder im Doppelpack speziell für Dual-Channel-Motherboards an. Preise nannte der Hersteller noch nicht.  (ji)


Verwandte Artikel:
One Elite: Corsairs Mini-PC bekommt einen Core i7-8700K   
(16.02.2018, https://glm.io/132815 )
Hynix will DDR550-Speicher ausliefern   
(15.03.2004, https://glm.io/30260 )
Dell: Neuer Börsengang, neues Glück?   
(26.01.2018, https://glm.io/132411 )
Festplatten: WD-My-Cloud-NAS-Geräte kommen mit Backdoor-Account   
(15.01.2018, https://glm.io/132169 )
Memory Leak: Bug in Intel-CPUs ermöglicht Zugriff auf Kernelspeicher   
(03.01.2018, https://glm.io/131938 )

Links zum Artikel:
Corsair Memory (.com): http://www.corsairmemory.com

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/