Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0408/32870.html    Veröffentlicht: 09.08.2004 11:39    Kurz-URL: https://glm.io/32870

Neue Sharkoon-Maus mit leuchtendem Mausrad

Auch im Dunkeln zielsicher das blaue Mausrad finden

Immer mehr Zubehör gibt es auch in leuchtender Form für stimmungsvolles Rechnerleuchten, fehlt bloß noch, dass der Nutzer selbst anfängt zu leuchten. So weit ist aber auch Sharkoon noch nicht, deren neue Maus mit blau leuchtendem Mausrad aufwartet.

Die Blue Touch Optical Midi Mouse verfügt über ein durchsichtiges Scrollrad, das dank der Sensor-Optik wie auch ein Sharkoon-Logo auf der Mausoberseite blau durchleuchtet wird. Der Rest der per USB-Schnittstelle anzuschließenden Maus ist aus schwarzem Kunststoff mit einer speziellen, weich anzufassenden Beschichtung.

Blue Touch Optical Midi Mouse
Blue Touch Optical Midi Mouse
Die optische Blue-Touch-Maus soll etwas kleiner sein als herkömmliche Mäuse, was sie für den Einsatz mit Notebooks interessant macht. Zudem soll ihr Design für Links- und Rechtshänder geeignet sein.

Ab Mitte August 2004 soll die Blue Touch Optical Midi Mouse für 17,- Euro - verpackt in einer Metalldose - erhältlich sein. Leuchtende Mausräder sind unterdessen nichts gänzlich Neues, so gibt es etwa von Lindy seit 2001 eine Maus mit rot leuchtendem Mausrad, die aber kein besonders aufregendes Design bot.  (ck)


Verwandte Artikel:
Microsoft: Surface Precision Mouse mit Bluetooth- und USB-Steuerung   
(16.02.2018, https://glm.io/132814 )
Rapid-Case 2,5 Zoll: Sharkoons HDD-/SSD-Gehäuse arbeitet mit USB 3.1 Gen2 Type C   
(25.12.2016, https://glm.io/125250 )
Grafikkarten: Noch eine aufgemotzte X800 Pro von mad-moxx   
(23.07.2004, https://glm.io/32540 )
Microsoft Surface Studio im Test: Zeichnen aus dem Schwenkgelenk   
(30.01.2018, https://glm.io/132153 )
Intellimouse Classic: Microsofts beliebte Maus kehrt zurück   
(16.01.2018, https://glm.io/132184 )

Links zum Artikel:
Sharkoon (.com): http://www.sharkoon.com

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/