Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0408/32821.html    Veröffentlicht: 05.08.2004 11:39    Kurz-URL: https://glm.io/32821

Erscheint SP2 für Windows XP am 5. August? (Update)

Weiter Verwirrung um genauen Erscheinungstermin vom Service Pack 2

Wie die für gewöhnlich gut unterrichtete Webseite WinInfo von Paul Thurrott berichtet, steht ein genauer Erscheinungstermin für das Service Pack 2 (SP2) für Windows XP fest. Das US-News-Magazin CNet will hingegen genau das Gegenteil erfahren haben und titelt mit einer weiteren Verzögerung vom Service Pack 2.

Die Planungen von Microsoft sehen nach einem internen Dokument aus Redmond vor, dass die endgültigen Arbeiten am Service Pack 2 am 4. August 2004 abgeschlossen wurden, weiß Paul Thurrott zu berichten. Über Microsofts Download-Center sowie den MSDN-Dienst soll das Service Pack 2 bereits am 5. August 2004 amerikanischer Zeit zum Download bereit stehen. In dieses Bild passt zudem, dass Microsoft den Download des Release Candidate 2 vom Service Pack 2 seit dem 2. August 2004 nicht mehr anbietet.

Zudem sollen Microsoft-Kunden des Premier-Support-Programms bereits darüber informiert worden sein, dass das Service Pack 2 für Windows XP als Netzwerk-Installation ab dem 5. August 2004 zu haben sein wird. Über die Windows-Update-Funktion wird das Service Pack 2 für Windows XP dann erst am 25. August 2004 angeboten - so sehen es die internen Planungen aus Redmond vor und davon geht Windows-Insider Thurrott aus.

Zu anderen Schlussfolgerungen gelangt das US-News-Magazin CNet, das von einem Microsoft-Mitarbeiter erfahren hat, dass es Verzögerungen beim Service Pack 2 gegeben habe. Dieser versicherte jedoch, dass dennoch der angepeilte Erscheinungstermin im August 2004 eingehalten werde. Damit liege - entgegen der reißerischen Überschrift von CNet - keinerlei Verzögerung vor, denn der letzte Anfang Juli 2004 aus Microsoft-Kreisen genannte Veröffentlichungstermin für das Service Pack 2 war der August 2004.

Mit dem Service Pack 2 will Microsoft neue Sicherheitsfunktionen in Windows XP integrieren, um das Betriebssystem besser vor Internet-Attacken, Wurm-Angriffen und Viren-Epidemien zu schützen. Dazu werden mehrere Änderungen am Betriebssystem vorgenommen, die ein zweiseitiger Bericht von Golem.de erläutert.

Nachtrag vom 5. August 2004 um 13:30 Uhr:
Mittlerweile erschien von der Presseagentur Associated Press (AP) eine Meldung, die ein baldiges Erscheinen vom Service Pack 2 für Windows XP untermauert und widerspricht ebenfalls dem CNet-Artikel über eine angebliche Verzögerung vom Service Pack 2. Gegenüber AP machte Microsofts Windows Senior Product Manager Matt Pilla klar, dass das Service Pack "in den kommenden Tagen" verfügbar sein werde.  (ip)


Verwandte Artikel:
Neues zum Windows XP SP2: Microsoft kupfert bei The Bat ab   
(19.03.2004, https://glm.io/30404 )
Windows XP SP2: Anti-Piracy-Funktion bereits geknackt   
(05.07.2004, https://glm.io/32158 )
Erscheinungstermin vom Service Pack 2 für Windows XP   
(02.07.2004, https://glm.io/32142 )
Künftig deutlich mehr PCs mit Windows XP Media Center?   
(13.07.2004, https://glm.io/32322 )
Windows XP Service Pack 2 RC2 in Deutsch als Download   
(16.06.2004, https://glm.io/31781 )

Links zum Artikel:
CNet (.com): http://www.cnet.com
Wininformant.com: http://www.wininformant.com

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/