Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0408/32786.html    Veröffentlicht: 04.08.2004 11:34    Kurz-URL: https://glm.io/32786

Intel: 64-Bit-Prozessoren für Desktop-PCs (Update 2)

HP listet Workstation mit 64-Bit-Pentium-4-Prozessor

Noch hat Intel zwar keinen Pentium-4-Prozessor mit der auf AMD64 basierenden 64-Bit-Erweiterung EM64T (Extended Memory 64 Technology) vorgestellt, bei HP sollen erste Systeme mit einer 64-Bit-fähigen Desktop-CPU aber bereits zu haben sein. Zumindest listet HP auf seiner Website bereits eine Workstation mit entsprechendem Chip, die jetzt erhältlich sein soll.

Die Workstation xw4200 soll ab 2. August 2004 mit einem Pentium 4 mit 3,6 GHz und EM64T zu haben sein. Die größeren Modelle xw6200 und xw8200 basieren hingegen auf dem bereits vorgestellten Xeon-Prozessor mit 64-Bit-Erweiterung.

Die Workstation xw4200 wird demnach ab einem Preis von 999,- US-Dollar angeboten, als Betriebssystem wird wahlweise Windows XP Professional, Windows 2000 Professional, eine Preview-Version der Windows XP 64-Bit Edition oder Red Hat Enterprise Linux WS 3 mitgeliefert.

Ende Juni 2004 hat Intel einen mit Nocona-Kern ausgestatteten Xeon-Prozessor mit "Extended Memory 64 Technology" für Server und Workstations vorgestellt. Die offizielle Ankündigung einer Desktop-CPU mit der 64-Bit-Erweiterung steht bislang aber aus.

Nachtrag vom 4. August 2004, 16:30 Uhr:
Auch auf Intels WebSite finden sich Informationen zu ausgewählten Pentium-4-Prozessoren mit EM64T . Derzeit sind die Chips aber weder offiziell angekündigt, noch lieferbar, so Intel gegenüber Golem.de.  (ji)


Verwandte Artikel:
Bericht: Intel plant 64-Bit-Pentium   
(30.01.2004, https://glm.io/29529 )
Intel goes AMD64: Xeon mit 64-Bit-Erweiterung offiziell da   
(28.06.2004, https://glm.io/32016 )
Windows-Version für AMD64-CPUs kommt erst 2005   
(29.07.2004, https://glm.io/32654 )
Linux unterstützt GeForce 6800 und PCI-Express-Grafik   
(01.07.2004, https://glm.io/32094 )
Nocona: Intels 64-Bit-fähiger Xeon kommt   
(28.06.2004, https://glm.io/32006 )

Links zum Artikel:
Intel: http://www.intel.de
Intel (.com): http://www.intel.com

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/