Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0407/32642.html    Veröffentlicht: 28.07.2004 18:08    Kurz-URL: https://glm.io/32642

Linux: Xandros 2.5 mit verbesserter Windows-Unterstützung

Xandros Desktop OS 2.5 wird mit CrossOver Office 3.0.1 geliefert

Xandros hat seine kostenpflichtige auf Debian basierende Linux-Distribution überarbeitet. Die neue Version 2.5 des Xandros Desktop OS verfügt über die aktuelle Version 3.0.1 von CrossOver Office und unterstützt so Windows-Applikationen wie Lotus Notes 6.5.1, Microsoft Project 2000/2002 und Microsoft Outlook XP.

Dabei kommt in der Deluxe und Business Edition eine spezielle Xandros-Edition von CrossOver Office 3.0.1 zum Einsatz, die kompatibel zu Microsoft Office und anderen wichtigen Windows-Applikationen ist. Zudem kommen der Linux Kernel 2.4.24 und Mozilla 1.6 zum Einsatz.

Die Business-Edition für 129 US-Dollar verfügt im Gegensatz zur Deluxe-Edition für 89 US-Dollar zusätzlich über Suns Office-Paket StarOffice 7 einschließlich Support durch Sun. Zudem ist die Nutzer-Authentifizierung mittels eines NT-Domaincontroller oder Active Directory möglich.

Der Standard-Version für 39,- US-Dollar hingegen fehlt naben StarOffice auch CrossOver Office.

Alle drei Versionen sind in der Lage NTFS-Partitionen in der Größe zu ändern und werden mit 60 Tagen E-Mail-Support sowie einem Handbuch geliefert.  (ji)


Verwandte Artikel:
Xandros nun auch kostenlos erhältlich   
(10.06.2004, https://glm.io/31686 )
Dritte Generation von CrossOver Office erschienen   
(24.05.2004, https://glm.io/31392 )
Linux-Distribution: Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus   
(26.07.2017, https://glm.io/129131 )
Gentoo Linux 2004.2 erschienen   
(26.07.2004, https://glm.io/32566 )
Yoper V2 - die schnellste Linux-Distribution?   
(15.07.2004, https://glm.io/32358 )

Links zum Artikel:
Xandros (.com): http://www.xandros.com

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/