Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9905/3219.html    Veröffentlicht: 04.05.1999 17:34    Kurz-URL: https://glm.io/3219

Age of Wonders: Fantasy Strategie von Epic Games

Im Herbst: Age of Wonders
Im Herbst: Age of Wonders
Gathering of Developers (GOD) hat heute bekannt gegeben, daß man den Vertrieb von Epic Games bereits angekündigten, rundenbasierten Strategiespiel "Age of Wonder" übernehmen werde.

Die Geschichte von Age of Wonders spielt in einer Fantasywelt und soll Adventure-, Strategie- und Rollensielelemente verknüpfen. Im Spiel tummeln sich 12 verschiedene Fantasie-Völker und 50 unterschiedliche Helden mit eigenen Persönlichkeiten und Fertigkeiten sollen im Spiel zu finden sein. Unzählige Orte in den verschiedensten Reichen müssen entdeckt und nach magischen Artefakten durchsucht werden.

In Age of Wonders bauen die Spieler eine Armee auf, die nach dem Schlagen vieler Schlachten letztendlich in einem alles entscheidenen apokalytischen Gefecht siegreich sein muß, um die Welt zu retten. Dabei müssen Truppen ausgebildet werden und an Erfahrung gewinnen sowie wichtige strategische Positionen erobert und gehalten werden, wie man es von Strategiespielen her gewohnt ist.

Age of Wonders - übrigens nicht zu verwechseln mit Microsofts "Age of Empires" - wurde gemeinsam von Epic Mega Games und Kolbitar Development entwickelt und soll in diesem Herbst erscheinen.  (ck)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/