Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0407/32187.html    Veröffentlicht: 06.07.2004 14:01    Kurz-URL: https://glm.io/32187

USA: BlackBerry und Orwellsche Datenbank zur Terroristenjagd

Bostoner Polizei nutzt BlackBerry zur Abfrage von Datensammlung von US-Bürgern

Am Bostoner Logan-Flughafen im US-Bundesstaat Massachusetts setzen die dortigen Sicherheitskräfte BlackBerry-Endgeräte ein, um mit Hilfe einer umfangreichen Datenbank mögliche Terroristen aufzuspüren. Die von der US-Firma LocatePlus angelegte Datenbank hat unzählige Daten von US-Bürgern gesammelt und stellt diese gegen Bezahlung Polizeistationen, privaten Ermittlern, aber auch Unternehmen zur Verfügung.

Die Datensammlung von LocatePlus versetzt wohl jeden Datenschützer in helle Aufregung, denn LocatePlus sammelt umfassende Daten von mehr als 200 Millionen US-Bürgern, um damit einen möglichen Gefährdungsgrad zu berechnen. Besonders brisant: Die Datenbank befindet sich im Besitz eines Privatunternehmens, das mit der Weitergabe der Daten sein Geld verdient.

Das in Massachusetts beheimatete Unternehmen LocatePlus hat mit der Staatspolizei von Massachusetts einen Vertrag abgeschlossen, wonach die Sicherheitskräfte am Logan International Airport von Boston mit BlackBerry-Geräten von Research In Motion (RIM) bestückt werden, womit von unterwegs die Datenbank von LocatePlus abgefragt werden kann. Damit wird die Kooperation allerdings nur weiter ausgebaut, denn die Datenbank von LocatePlus wird bereits seit 1998 von den Polizeistellen in Massachusetts verwendet.

LocatePlus rühmt sich damit, alle nicht offiziell gelisteten Telefonnummern und Handy-Rufnummern in der Datenbank aufzubewahren. Außerdem sammelt das Unternehmen Personendaten wie Kfz-Zulassungen, Informationen von Finanzdienstleistern, Steuerbehörden oder Gerichten. Mit Hilfe dieser Datensammlung sollen Verdachtspersonen von den Sicherheitsbehörden gefunden werden.  (ip)


Verwandte Artikel:
Festplatten zerstören: Wie man in 60 Sekunden ein Datencenter auslöscht   
(27.03.2017, https://glm.io/126940 )
Youtube: Mit Machine Learning und NGOs gegen Terrorinhalte vorgehen   
(08.08.2017, https://glm.io/129367 )
Spieletest: Rogue Spear - Urban Operations   
(27.12.2000, https://glm.io/11426 )
HTTPS: Viele Webseiten nutzen alte Symantec-Zertifikate   
(07.02.2018, https://glm.io/132622 )
Blackberry Motion im Test: Langläufer ohne Glanz   
(02.01.2018, https://glm.io/131841 )

Links zum Artikel:
LocatePlus (.com): https://www.locateplus.com
Research in Motion: http://www.rim.net

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/