Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0406/32012.html    Veröffentlicht: 28.06.2004 16:28    Kurz-URL: https://glm.io/32012

Macromedia überarbeitet Flash-Version für Mobiltelefone

Flash Lite 1.1 liefert Zugriff auf andere Handyfunktionen

Macromedia bietet mit Flash Lite eine abgespeckte Variante des Flash-Players für Mobiltelefone an, die nun in der Version 1.1 für Netzbetreiber und Handyhersteller bereitsteht. Die neue Version beherrscht auch SVG-T, liefert Verbesserungen bei den Netzwerk- sowie Audiofunktionen und lässt sich besser mit anderen Handy-Applikationen nutzen.

Mit Flash Lite 1.1 wird nicht nur die Wiedergabe von Flash-Dateien, sondern auch die Anzeige des W3C-Formats SVG Tiny (SVG-T) unterstützt. Ferner wurden die Netzwerkfunktionen überarbeitet, um dynamische Serverabfragen zu ermöglichen. Bei den Audiofunktionen liefert Flash Lite nun Unterstützung für die Formate MP3, PCM, ADPCM sowie SMAF. Über spezielle APIs lassen sich Flash-Inhalte direkt in bestimmte Handyfunktionen einbinden, um aus Flash-Anwendungen heraus Nachrichten zu versenden, Anrufe zu tätigen oder etwa den Batterie- und Netzwerkstatus abzufragen.  (ip)


Verwandte Artikel:
Flash-Unterstützung für japanischen i-mode-Dienst   
(24.02.2003, https://glm.io/24142 )
Flash Player 7 für Linux   
(27.05.2004, https://glm.io/31475 )
Flex: Flash für Programmierer   
(18.11.2003, https://glm.io/28551 )
Flash Player in neuer Version erhältlich   
(10.09.2003, https://glm.io/27373 )
Macromedia aktualisiert Dreamweaver, Flash und Fireworks   
(25.08.2003, https://glm.io/27090 )

Links zum Artikel:
Macromedia: http://www.macromedia.com/de
Macromedia (.com): http://www.macromedia.com
Macromedia - Flash Lite (.com): http://www.macromedia.com/go/flashlite/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/