Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0406/31896.html    Veröffentlicht: 22.06.2004 17:08    Kurz-URL: https://glm.io/31896

Motorola tritt WiMAX-Forum bei

IEEE-802.16-Funkchips von Motorola sollen 2005 kommen

Auch der im Funkbereich mit eigenen Lösungen sehr aktive Chiphersteller Motorola ist nun eines der Steuermitglieder des WiMAX-Forums. Mit WiMAX bzw. IEEE 802.16 sollen - anders als mit WLAN - komplette Stadtbereiche drahtlos und mit hoher Bandbreite angebunden werden können.

Motorola hat angekündigt, seine eigenen Breitband-Funklösungen auf Basis des 802.16-Standards im ersten Halbjahr 2005 ausliefern und sich dabei weltweit erst einmal auf die 3,5-GHz-Frequenzbänder konzentrieren zu wollen. Die ersten kommerziellen WiMAX-Installationen werden für Ende 2004, Anfang 2005 erwartet. Das WiMAX Forum ist eine Industrie-Vereinigung, die eine Verbreitung, Kompatibilität und Zertifizierung von Datenfunk-Produkten auf Basis der IEEE-802.16- und ETSI-HiperMAN-Wireless-MAN-Spezifikationen vorantreiben will.

Motorola hat zudem sein Funktechnik-Produktportfolio "Canopy" um eine proprietäre 900-MHz-Breitband-Funktechnik erweitert, mit der es möglich sein soll, öffentliche und private Funknetze - je nach Gegebenheit - über Entfernungen bis ca. 64 km mit konsistenter 3,3-Mbps-Datenrate aufzubauen. Neben GPS-Synchronisation wird dabei auch Quality-of-Service für jeden Teilnehmer geboten, zudem sollen nicht nur Sichtverbindungen auf größere Entfernungen möglich sein.  (ck)


Verwandte Artikel:
Intel und Proxim arbeiten bei WiMAX zusammen   
(18.06.2004, https://glm.io/31830 )
SiRF und Motorola kooperieren bei standortbasierten Diensten   
(11.04.2007, https://glm.io/51607 )
France Telecom und Motorola kooperieren bei Mobillösungen   
(22.06.2004, https://glm.io/31868 )
Motorola lizenziert RIMs BlackBerry-Technik   
(22.04.2004, https://glm.io/30935 )
Motorola zeigt Multimedia-Handy auf Linux-Basis   
(18.03.2004, https://glm.io/30392 )

Links zum Artikel:
Motorola: http://www.motorola.de
WiMax Forum (.org): http://wimaxforum.org

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/