Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0406/31867.html    Veröffentlicht: 22.06.2004 09:01    Kurz-URL: https://glm.io/31867

Ex-Microsoft-Chef heuert bei CMS-Anbieter RedDot an

Internationale Expansion geplant?

Mit Kurt Sibold (55) konnte der Content-Management-Anbieter RedDot Solutions den ehemaligen Vorsitzenden der Geschäftsführung bei Microsoft Deutschland sowie Vice President EMEA bei Microsoft verpflichten.

Sibold wird bei RedDot Vorsitzender des Aufsichtsrats. Nach seiner Karriere bei Microsoft widmete sich Kurt Sibold als Berater einigen Software-Häusern, die er als Beirat bzw. Aufsichtsratsmitglied begleitet. Neben Sibold gehören Christian Janson-Euternek von ViewPoint Capital Partners und Jörn Pelzer vom Marktführer für Venture Capital 3i zum Aufsichtsrat.

"RedDot hat in den letzten zehn Jahren bewiesen, wie man selbst in einem schwierigen Marktumfeld kontinuierlich wachsen kann. Das Unternehmen ist personell, technologisch und organisatorisch bestens aufgestellt, um sich im weltweiten Enterprise-Content-Management-Markt langfristig eine bedeutende Position zu sichern", beurteilte Kurt Sibold die Positionierung von RedDot.  (ad)


Verwandte Artikel:
Microsoft: Neuer Deutschland-Chef kommt von IBM   
(28.10.2002, https://glm.io/22353 )
Chef von Microsoft Deutschland geht   
(24.10.2002, https://glm.io/22316 )
Microsoft wehrt sich gegen Petition bundestux.de   
(01.02.2002, https://glm.io/18083 )
Microsoft Deutschland erweitert Geschäftsführung   
(09.08.2000, https://glm.io/9149 )

Links zum Artikel:
RedDot: http://www.RedDot.de

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/