Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0406/31656.html    Veröffentlicht: 09.06.2004 09:51    Kurz-URL: https://glm.io/31656

Thief 3: Bug im PC- und dem nicht Patch-fähigen Xbox-Spiel

Schwierigkeitsgrad wird zurückgesetzt

Wie zahlreiche Spieler im offiziellen Forum zum Spiel berichten, enthält der in den USA bereits ausgelieferte, in Deutschland am 11. Juni 2004 erscheinende Titel Thief 3: Deadly Shadows einen recht gravierenden Bug. Pikant daran: Während man den Fehler bei der PC-Version voraussichtlich durch einen Patch lösen kann, ist das Problem bei der Xbox-Version nicht ohne weiteres zu beheben.

Der Fehler tritt auf, sobald man als Schwierigkeitsgrad "Expert" auswählt und dann einen Speicherstand anlegt. Ruft man diesen Speicherstand im Spiel dann wieder auf, wird der Schwierigkeitsgrad auf den Normal-Modus zurückgestuft - die Gegner sind somit schwächer im Kampf und nicht sonderlich aufmerksam. Offensichtlich liegt dies daran, dass die Default.ini bei jedem Neustart auf die Grundeinstellungen zurückgesetzt wird - die selbst ausgewählten Schwierigkeitsgradeinstellungen werden somit wieder überschrieben.

Die zuständigen Entwickler haben den Fehler bereits mehr oder weniger eingestanden - ein Mitarbeiter von Ion Storm äußerte sich im Forum mit den Worten: "Wir schauen uns das Problem an. Mehr kann ich dazu derzeit nicht sagen, die Sache wird aber auf jeden Fall nicht ignoriert."

Fraglich ist, wie man das Problem lösen will. Während für die PC-Version ein Patch Abhilfe schaffen könnte, steht diese Option für die Xbox nicht zur Verfügung - Thief 3 verfügt auf der Xbox über keine Online-Option, zudem hatte Microsoft zum Start der Xbox verkündet, keine Patches zuzulassen - einzig Verbesserungen für das Online-Spiel seien möglich. An vielen Stellen wird zudem darüber diskutiert, wer den Patch überhaupt schreiben soll - schließlich hat Eidos Medienberichten zufolge einen Großteil des Teams von Ion Storm nach Fertigstellung von Thief 3 entlassen.  (tw)


Verwandte Artikel:
Telugu: Indisches Schriftzeichen legt iOS und MacOS lahm   
(15.02.2018, https://glm.io/132811 )
Spieletest: Hitman 3 - Auftragsmord auf PC und Konsole   
(17.05.2004, https://glm.io/31315 )
Spieletest: Deus Ex - Invisible War (+ Gewinnspiel)   
(11.03.2004, https://glm.io/30185 )
Facebook Messenger: Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen   
(18.01.2018, https://glm.io/132240 )
Apple: Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden   
(17.01.2018, https://glm.io/132222 )

Links zum Artikel:
Eidos Interactive: http://www.eidos.de

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/