Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0405/31411.html    Veröffentlicht: 25.05.2004 09:29    Kurz-URL: https://glm.io/31411

SD-Card mit WLAN und 256 MByte Speicherkapazität

SanDisk kombiniert Speicher mit WLAN

SanDisk hat eine SD-Karte angekündigt, die sowohl ein winziges WLAN-Modul (802.11b) als auch 256 Megabyte Flash-Speicher enthält. Das briefmarkengroße Modul soll beispielsweise WindowsCE-PDAs, die mit einem SDIO-kompatiblen Speicherkartenslot ausgerüstet sind, WLAN-fähig machen.

Sandisk SD-Card
Sandisk SD-Card
Das WLAN-Modul bietet WEP (Wired Equivalent Privacy), PSK (Pre-Shared Secret Key) und WPA (Wi-Fi Protected Access) für größtmögliche Sicherheit bei der schnurlosen Datenkommunikation.

Die SD-Karte soll ab Ende Juni 2004 in den USA erhältlich sein und 129,- US-Dollar kosten. Preise und Verfügbarkeiten für den deutschen Markt liegen nicht vor.  (ad)


Verwandte Artikel:
SanDisk mit 1-GByte-SD-Card   
(28.01.2004, https://glm.io/29481 )
SD-Karten für WLAN, Bluetooth, GPS, Kamera und Barcodes   
(30.04.2004, https://glm.io/31050 )
SD-Card mit 1 GByte auf der CES vorgestellt   
(10.01.2003, https://glm.io/23410 )
Socket Communications kündigt WLAN-SD-Card an   
(13.01.2004, https://glm.io/29240 )
Patch für SD-Card-Problem im Tungsten T3 erschienen   
(07.11.2003, https://glm.io/28392 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/