Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0405/31243.html    Veröffentlicht: 12.05.2004 09:24    Kurz-URL: https://glm.io/31243

Sony bringt 20-GByte-Musikplayer auf den Markt

Matrizenbasiertes Bedienkonzept

Sony hat - zunächst für den japanischen Markt - einen 20-GByte-Festplattenplayer angekündigt, der weniger durch seine inneren Werte als durch sein Bedienkonzept aufhorchen lässt. Während bisher mobile Musikplayer mit mehr oder minder ausgereiften Tasten- oder Stellring-Konzepten auskommen müssen, hat Sony dem Vaio Pocket VGF-AP1 eine Matrizenbedienung beschert.

Vaio Pocket VGF-AP1
Vaio Pocket VGF-AP1
Der Sony Vaio Pocket VGF-AP1 misst 115 x 63 x 17,2 mm und hat auf der rechten Gehäuseoberfläche ein taktiles Raster, mit dem man die Bedienung erledigen kann. Dabei streicht man mit den Fingern über die dreidimensional ausgebildeten Felder, die mit Hilfe des auf der linken Gehäuseseite eingebauten 2,2-Zoll-Displays mit 320 x 256 Pixel Auflösung eine Menünavigation erlauben. Die rechte Seite des Gehäuses ist etwas dicker, um bei der Bedienung das Gerät komfortabel in der Hand halten zu können.

Das Display kann auch JPEGs darstellen - dies kann man für Fotos oder auch Cover-Scans nutzen. Im Lieferumfang sind außerdem eine Kabelfernbedienung mit großem Display sowie eine Dockingstation enthalten, die sowohl den Akku lädt als auch die Verbindung mit dem Rechner ermöglicht.

Der Festplattenplayer spielt MP3-, WMA- oder AAC-Dateien nur ab, wenn sie vorher mit der beigelegten Windows-Software in das ATRAC-Format gewandelt werden.

Vaio Pocket VGF-AP1
Vaio Pocket VGF-AP1
Das Gerät wiegt ungefähr 190 Gramm und soll mit einer Akkuladung seines Lithium-Ionen-Akkus rund 20 Stunden durchhalten. Die USB-2.0-Schnittstelle sorgt für die Anbindung des Gerätes an den Rechner.

Der Sony Vaio Pocket VGF-AP1 soll ab Ende Juni 2004 in Japan für umgerechnet rund 400,- Euro auf den Markt kommen. Ob das Gerät auch in Europa auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.  (ad)


Verwandte Artikel:
iPod: Null-Prozent-Finanzierung bei Gravis   
(03.05.2004, https://glm.io/31069 )
iPod-Linux mit grafischer Benutzeroberfläche   
(06.04.2004, https://glm.io/30702 )
Apple versucht iPod-Bedienoberfläche zu patentieren   
(29.03.2004, https://glm.io/30550 )
iPod mini verschoben - Apple kann nicht liefern   
(25.03.2004, https://glm.io/30525 )
iPod mini: Große Nachfrage nach neuem Festplatten-Player   
(19.02.2004, https://glm.io/29837 )

Links zum Artikel:
Sony: http://www.sony.de
Sony (.com): http://www.sony.com

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/