Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0404/30920.html    Veröffentlicht: 21.04.2004 15:16    Kurz-URL: https://glm.io/30920

AVer bringt DVB-T-Tuner mit VGA-Ausgang

Firmware-Upgrade per serieller Schnittstelle möglich

Mit seinem DVB-T-Set-Top-Box "AVerTV DVB-T STB3" will der Hersteller AVerMedia jeden Fernseher und VGA-Monitor in ein Fernsehgerät für digitalen terrestrischen TV-Empfang verwandeln. Durch eine Bild-in-Bild-Funktion wird auch das Arbeiten am PC bei gleichzeitigem Fernsehkonsum möglich.

AVerTV DVB-T STB3
AVerTV DVB-T STB3
Das Gerät soll dank Funktionen wie Advanced Progressive Scan sowie "3D Motion Adaptive De-Interlacing" für scharfe Fernsehbilder ohne Kamm-Artefakte sorgen. AVers DVB-T STB3 kann das TV-Bild für VGA-Monitore auf bis zu 1.280 x 1.024 Bildpunkte hochrechnen und unterstützt 4:3- und 16:9-Bildformate. Die Steuerung ist per mitgelieferter Infrarot-Fernbedienung möglich, während ein für DVB-T-Tuner üblicher automatischer Kanal-Scan (Empfangsfrequenzen von 47 bis 862 MHz) mit Kanalbeschriftung die Programmauswahl erleichtert.

Neben einem RF-Eingang zum Antennen-Anschluss sowie VGA-, Composite- und S-Video-Ausgängen werden auch ein Stereo-Cinch-Ausgang und ein Kopfhörer-Anschluss geboten. Zudem gibt es eine serielle Schnittstelle zum Firmware-Upgrade. Der Set-Top-Box liegen die erwähnte Infrarot-Fernbedienung, ein Netzadapter zur Stromversorgung, ein VGA-Kabel, ein S-Video-Kabel sowie eine Bedienungsanleitung bei.

Die AVerTV DVB-T STB3 soll ab Mitte Mai 2004 für rund 180,- Euro erhältlich sein.  (ck)


Verwandte Artikel:
Test: USB-DVB-T-Empfänger von TwinHan - Mobiles Digital-TV   
(10.02.2004, https://glm.io/29659 )
Antennenfernsehen: Media Broadcast baut DVB-T2-Netz weiter aus   
(30.01.2018, https://glm.io/132483 )
DVB-T ab Oktober 2004 auch im Rhein-Main-Gebiet   
(08.03.2004, https://glm.io/30142 )
Erste Dual-TV-Tuner-Karte für PCs   
(08.03.2004, https://glm.io/30137 )
ALPS: DVB-T-Tuner für Mobiltelefone und Autos   
(30.03.2004, https://glm.io/30568 )

Links zum Artikel:
AVerMedia Technologies (.com): http://www.aver.com

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/