Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0403/30450.html    Veröffentlicht: 23.03.2004 09:06    Kurz-URL: https://glm.io/30450

DivX-Pro-DVD-Player von Yakumo für 70,- Euro

Yakumo DVD Master DX4 soll ab Sommer 2004 ausgeliefert werden

Nachdem Yakumo im Herbst 2003 mit dem "DVD Master XL 2" seinen ersten DVD-Player zum Kampfpreis von rund 50,- Euro einführte, wurde auf der CeBIT 2004 nun mit dem "DVD Master DX4" der zweite DVD-Player unter Yakumo-Marke vorgestellt. Der DVD Master DX4 spielt im Gegensatz zum Vorgänger auch DivX-AVIs ab, zum Einsatz kommt dabei der DivX-Pro-kompatible MediaTek MT1389DE.

Der DVD Master DX4 soll alle Medien von DVD Video, DVD-R/RW, DVD+R/RW und CD-R/RW schlucken. Er versteht sich auf die Wiedergabe von DVD-Spielfilmen, (S)VideoCDs, Kodak-Picture-CDs/JPEG-CDs, Audio- und MP3-CDs sowie CDs/DVDs mit MPEG-1, MPEG-2 und DivX-AVIs (MPEG 4 ASP, DivX 3.11, 4.0, 5.x inkl. DivX Pro). Ogg Vorbis, WMA und WMV werden nicht unterstützt. Die Firmware lässt sich per CD aktualisieren.

Yakumo DVD Master DX4
Yakumo DVD Master DX4
Neben einer analogen Videoausgabe per Euro-Scart-Ausgang, per Cinch-Kabel (CVBS) und per S-Video (Y/C) steht am Gerät ein koaxialer digitaler Audioausgang (Dolby Digital AC3, DTS, PCM/RAW) zur Verfügung. Auf analogen Mehrkanal-Sound hat Yakumo verzichtet. Über den Scart-Ausgang (YUV) soll eine Art "Progressive Scan" unterstützt werden. Ein digitaler Videoausgang wird nicht geboten.

Der Yakumo DVD Master DX4 lässt sich über Tasten direkt am Gerät oder seine Fernbedienung und das On-Screen-Display (OSD) bedienen; per Kindersicherung sollen Eltern kontrollieren können, was ihre Sprösslinge zu sehen bekommen. Im Lieferumfang sind neben dem eleganten Gerät ein SCART-Kabel, ein Video- und ein Audiokabel, eine Fernbedienung, Batterien und eine Bedienungsanleitung enthalten.

Der Yakumo DVD Master DX4 soll ab Juni 2004 für 69,- Euro verkauft werden und wäre damit der bisher preiswerteste DivX-Pro-fähige DVD-Player.  (ck)


Verwandte Artikel:
KiSS zeigt mobilen DivX-Player und DVD-Kaffeemaschine (Upd.)   
(22.03.2004, https://glm.io/30414 )
DivX-fähiger DVD-Player von JVC (Update)   
(20.02.2004, https://glm.io/29867 )
Snazzi VideoMaker: DivX-Videos per USB aufnehmen   
(24.03.2004, https://glm.io/30443 )
MAS kündigt zwei DivX-Pro-Player an   
(24.02.2004, https://glm.io/29923 )
Yakumos WindowsCE-Smartphone demnächst mit Bluetooth   
(22.03.2004, https://glm.io/30430 )

Links zum Artikel:
Yakumo: http://www.yakumo.de
Yakumo - Liste der Bezugsquellen: http://www.yakumo.de/bquellen/index.php
Yakumo - MediaTek-basierter DivX-Pro-Player 'DVD Master DX4': http://www.yakumo.de/produkte/index.php?pid=2&artnr=1033361

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/