Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0403/30344.html    Veröffentlicht: 17.03.2004 13:07    Kurz-URL: https://glm.io/30344

O2: UMTS-Datentarif für Geschäftskunden

Volumen- statt Zeittarif mit GPRS-Fallback ab April 2004

Bereits vor seinen erst für Mitte 2004 in Aussicht gestellten UMTS-Tarifen für Privatnutzer will O2 mit dem Volumentarif "O2 Active UMTS Data" einen UMTS-Datenzugang für Geschäftskunden anbieten. Da UMTS nur in Ballungszentren angeboten wird, wird in anderen Bereichen auf GPRS ausgewichen.

O2 Active UMTS Data steht Nutzern nicht nur im UMTS-Netz von O2, sondern auch in dem von T-Mobile zur Verfügung. Neben einer Grundgebühr von 4,95 Euro/Monat fallen zusätzlich Kosten für eines von drei auszuwählenden Volumenpaketen an: das Paket Data 10 mit 10 MByte Transfervolumen für 11,60 Euro, das Paket Data 50 mit 50 MByte für 29,- Euro und Data 150 mit 150 MByte für 58,- Euro. Für jedes über das bestellte Paket hinausgehende MByte sollen 1,90 Euro fällig werden. Ob über UMTS oder GPRS gesurft wird, spielt keine Rolle.

Zur Nutzung nötig ist eine UMTS/GPRS-Datenkarte, die O2 seinen UMTS-Datenkunden für etwa 330,- Euro anbieten will. Produziert und geliefert wird die PC-Card von Lucent und Novatel. Im UMTS-Modus will O2 eine Datenrate von bis zu 384 Kbps und im GPRS-Modus bis zu 53,6 Kbps bieten. Ein mitgelieferter VerbindungsManager für Windows-Betriebssysteme zeigt die Verbindungszeit und die übertragene Datenmenge an und soll automatisch die beste Verbindungsart wählen.

Wird ein Notebook mit WLAN-Unterstützung genutzt, wechselt die Software auch ins schnellere WLAN, sofern die Verbindung zu einem benachbarten Hotspot möglich ist. Dabei nutzt O2 die WLAN-Infrastruktur von T-Systems. Im Tarif O2 Active UMTS Data ist keine WLAN-Nutzungsgebühr für den WLAN-Dienst von O2 enthalten.

Die UMTS/GPRS-Datenkarte soll laut O2 ab Anfang April 2004 ausgeliefert werden.  (ck)


Verwandte Artikel:
O2 Active UMTS - Telefonie und Internet für Privatnutzer   
(17.03.2004, https://glm.io/30329 )
O2 senkt Preise für GPRS-Grundgebühren   
(27.05.2003, https://glm.io/25686 )
Telefónica: O2 bringt neuen Vectoringzugang für Geschäftskunden   
(01.03.2018, https://glm.io/133079 )
Jahreswechsel: Telefónica-Kunden steigern die Datennutzung deutlich   
(03.01.2018, https://glm.io/131940 )
surf@home: Mit Genion per UMTS ins Internet   
(17.03.2004, https://glm.io/30327 )

Links zum Artikel:
O2: http://www.o2online.de

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/