Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0402/29911.html    Veröffentlicht: 24.02.2004 10:24    Kurz-URL: https://glm.io/29911

Firebird 1.5 erschienen

Neue Version basiert bereits auf der Code-Basis von Firebird 2

Die Entwickler der Open-Source-Datenbank Firebird haben nach dem Erscheinen der Version 1.0 nun mit der Version 1.5 eine stark überarbeitete Version ihres Datenbank-Management-Systems veröffentlicht. Im Gegensatz zu Firebird 1.0 ist die neue Version nun in C++ statt wie bisher in C geschrieben und stellt damit einen ersten Schritt zur geplanten Version 2 von Firebird dar.

Hinter Firebird steht eine Gruppe unabhängiger Entwickler, die Software basiert im Grund aber auf Borland InterBase, die Borland im Juli 2000 unter der InterBase Public License als Open Source freigab. Bereits während der Entwicklung von Firebird 1 hatten die Entwickler aber begonnen, den Code auf C++ zu portieren. Das jetzt erschienene Firebird 1.5 ist aber die erste offizielle Version, die auf der Code-Basis von Firebird 2 aufsetzt.

Die neue Version bietet aber auch einige neue Funktionen, darunter universelle Trigger, serverseitige Datenbank-Aliases, ein neues Speicher-Management, verbesserte Gruppierungsfunktionen, einen verbesserten Optimierer, höhere Geschwindigkeit insbesondere auf IA32-CPUs sowie einen neuen Installer für Windows.

Firebird 1.5 kann im Quelltext oder in binärer Form für Windows und Linux bei Sourceforge.net heruntergeladen werden.  (ji)


Verwandte Artikel:
Firebird 1.0 - Datenbank auf Basis von Interbase 6   
(19.03.2002, https://glm.io/18887 )
Borland mit neuer Version der Datenbank InterBase   
(01.11.2002, https://glm.io/22435 )
Datenbank-Tool Rekall für Linux und Windows jetzt unter GPL   
(18.11.2003, https://glm.io/28541 )
Cloud: Oracle investiert global in zwölf weitere Rechenzentren   
(13.02.2018, https://glm.io/132737 )
Open-Source-Datenbanken schließen auf   
(06.01.2004, https://glm.io/29096 )

Links zum Artikel:
FireBird (.net): http://firebird.sourceforge.net

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/