Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0402/29604.html    Veröffentlicht: 05.02.2004 09:39    Kurz-URL: https://glm.io/29604

Stephan Schambach verlässt Intershop

Gründer lässt sich von seinen Vorstandsaufgaben entbinden

Der Intershop-Gründer Stephan Schambach verlässt das von ihm gegründete Unternehmen. Schambach war nach Verlusten und Umsatzeinbußen im Juli 2003 bereits in die zweite Vorstandsreihe zurückgetreten.

Schambach habe den Aufsichtsrat des Unternehmens gebeten, ihn mit sofortiger Wirkung von seinen Pflichten als Vorstandsmitglied zu entbinden. Der Aufsichtsrat habe diesem Wunsch entsprochen.

Damit scheidet Schambach unter einvernehmlicher Aufhebung seines Dienstvertrages aus dem Unternehmen aus. In Zukunft wolle er sich neuen unternehmerischen Aufgaben außerhalb von Intershop zuwenden.

Stephan Schambach hatte das Unternehmen 1992 mitgegründet und war bis zum Juli 2003 Vorstandsvorsitzender von Intershop. Seit dem 14. Juli 2003 nimmt Dr. Jürgen Schöttler diese Funktion wahr. Schambach werde dem Unternehmen aber als Aktionär auch künftig freundschaftlich verbunden bleiben, heißt es von Seiten Intershops.  (ji)


Verwandte Artikel:
Intershop-Gründer Schambach tritt ab   
(14.07.2003, https://glm.io/26422 )
Intershop in schwerem Fahrwasser: Liquidität schrumpft stark   
(01.08.2003, https://glm.io/26739 )
Intershop kündigt weitreichenden Stellenabbau an   
(03.07.2003, https://glm.io/26259 )
Intershop bricht der Umsatz weg   
(30.04.2003, https://glm.io/25285 )
Intershop mit neuer umfassender E-Commerce-Lösung   
(24.01.2003, https://glm.io/23643 )

Links zum Artikel:
Intershop: http://www.intershop.de
Intershop (.com): http://www.intershop.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/