Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0402/29572.html    Veröffentlicht: 03.02.2004 10:22    Kurz-URL: https://glm.io/29572

Ultima V: Neuauflage des Rollenspiel-Klassikers

Kostenlose Demo steht zum Download bereit

Eifrige Rollenspiel-Fans arbeiten immer wieder an Neuauflagen früher Teile der legendären Ultima-Reihe. Das Team Lazarus beispielswiese entwickelt derzeit mit Hilfe der Mod-Möglichkeiten des Rollenspiels Dungeon Siege ein Remake von Ultima V.

Screenshot #1
Screenshot #1
Eine erste Alpha-Demo hat das Team bereits fertig gestellt, allerdings ist hier nur ein kleiner Teil von Britannia enthalten. Als Spieler ist man aber bereits in der Lage, eine Insel zu erforschen, das Dialog-System auszuprobieren und einen ersten Blick auf die überarbeitete Grafik zu werfen. Allerdings benötigt man zum Spielen der Ultima-V-Demo eine auf der Festplatte installierte Vollversion von Dungeon Siege.

Die Demo-Version ist etwa 23 MByte groß und kann für Mac und Windows in den Sprachen Englisch, Deutsch und Französisch heruntergeladen werden. Derzeit wird die Datei von Fileplanet und RPGDot angeboten; bei Fileplanet ist allerdings vor dem Download eine Registrierung notwendig.  (tw)


Verwandte Artikel:
Ultima X kommt im Winter 2003/2004 und nutzt Unreal-Engine   
(25.08.2003, https://glm.io/27081 )
Warhorse Studios: Kingdom Come Deliverance ohne DRM erhältlich   
(27.02.2018, https://glm.io/133037 )
From Software: Server von Demon's Souls werden endgültig abgeschaltet   
(27.02.2018, https://glm.io/133017 )
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte   
(20.02.2018, https://glm.io/132881 )
Nightdive Studios: Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt   
(19.02.2018, https://glm.io/132859 )

Links zum Artikel:
Ultima-V-Remake (.com): http://www.u5lazarus.com/

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/