Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0401/29400.html    Veröffentlicht: 22.01.2004 10:26    Kurz-URL: https://glm.io/29400

SAP meldet bestes Jahresergebnis seit Bestehen

Betriebsergebnis klettert 2003 auf 1,7 Milliarden Euro

SAP konnte sein Betriebsergebnis im Jahr 2003 von 1,6 Milliarden Euro im Vorjahr auf 1,7 Milliarden Euro steigern. Das Konzernergebnis kletterte auf 1,1 Milliarden Euro, was das beste Ergebnis in SAPs Geschichte markiert.

Die Softwarelizenzumsätze sanken derweil um 6 Prozent gegenüber dem Vorjahr und lagen bei 2,1 Milliarden Euro. Ohne Berücksichtigung der Wechselkurseinflüsse wäre die Zahl allerdings um 1 Prozent gestiegen, so SAP.

Man habe zudem im Vergleich zu den vier größten Mitbewerbern weitere Marktanteile hinzugewonnen. Betrachtet man vier rollierende Quartale, so betrug der weltweite Marktanteil der SAP (basierend auf Softwarelizenzumsätzen) im Vergleich zu ihren wichtigsten Wettbewerbern 59 Prozent am Ende des vierten Quartals 2003 im Vergleich zu 58 Prozent am Ende des dritten Quartals 2003 bzw. 51 Prozent am Ende des vierten Quartals 2002.

Vor allem in den USA habe man mit hohen Zuwächsen sowohl bei den Softwarelizenzumsätzen als auch bei der Profitabilität gegenüber dem Vorjahr eine Trendwende erzielt.

Dabei sieht sich SAP mittlerweile auch als der größte Anbieter von CRM-Software und verweist auf die Softwarelizenzumsätze der SAP im Vergleich zu den Wettbewerbern.

Der Gesamtumsatz betrug 7,0 Milliarden Euro, rund 5 Prozent weniger als im Vorjahr, währungsbereinigt aber eine Steigerung um 3 Prozent.

Im vierten Quartal lag das Konzernergebnis bei 423 Millionen Euro und damit unter den 474 Millionen Euro des vierten Quartals 2002.

Für 2004 erwartet SAP eine Steigerung der Softwarelizenzumsätze um rund 10 Prozent gegenüber 2003. Die operative Pro-forma-Marge soll um rund 1 Prozentpunkt gegenüber dem Vorjahr steigen.  (ji)


Verwandte Artikel:
SAP meldet gutes Quartalsergebnis   
(16.10.2003, https://glm.io/27979 )
SAP mit weniger Umsatz   
(17.07.2003, https://glm.io/26496 )
Übernahme: SAP kauft Callidus Software für 2,4 Milliarden US-Dollar   
(30.01.2018, https://glm.io/132464 )
Auch SAP und Sybase schließen Partnerschaft   
(18.11.2003, https://glm.io/28534 )
Kfz-Einbausatz nutzt Handy-SIM-Karte per Bluetooth   
(29.10.2003, https://glm.io/28214 )

Links zum Artikel:
SAP: http://www.sap.de
SAP (.com): http://www.sap.com/

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/