Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0401/29382.html    Veröffentlicht: 21.01.2004 11:33    Kurz-URL: https://glm.io/29382

Sicherheits-Zertifikat EAL3+ für SuSE Linux

SuSE Linux Enterprise Server 8 nach Common Criteria zertifiziert

IBM und SuSE Linux haben jetzt das Common-Criteria-Sicherheitszertifikat EAL3+ für den SuSE Linux Enterprise Server 8 mit Servicepack 3 auf allen IBM-eServer-Plattformen erhalten. Damit erreicht ein Linux-Betriebssystem erstmals den Sicherheitslevel "Controlled Access Protection Profile compliance under The Common Criteria for Information Security Evaluations" (CAPP/EAL3+) des internationalen IT-Sicherheitsstandards Common Criteria.

Common Criteria ist ein international anerkannter ISO-Standard (ISO 15408) und wird von der US-Regierung, europäischen Staaten und vielen anderen Organisationen verwendet, um die Sicherheit von Technologie-Produkten zu bewerten. Er wird bei IT-Anwendern, Regierungsstellen und vielen Unternehmen ebenfalls als Sicherheitsstandard für unternehmenskritische IT-Produkte anerkannt.

Im August vergangenen Jahres hatten IBM und SuSE die erste Sicherheits-Zertifizierung für ein Linux-basiertes System erhalten. Damals wurde SUSE Linux Enterprise Server 8 auf IBM eServer xSeries mit der Sicherungsstufe EAL2+ zertifiziert. Das heute verliehene Sicherheitszertifikat EAL3+ umfasst die IBM-eServer-Plattformen iSeries, xSeries, pSeries, zSeries sowie AMD-Opteron-basierte Systeme und erfüllt höhere Anforderungen der IT-Sicherheit.

Dazu wurde in den SUSE Linux Enterprise Server 8 ein Linux-Audit-System integriert, das sicherheitsrelevante Prozesse aufzeichnet. Zudem erfordert die CAPP/EAL3+-Zertifizierung umfangreiche Tests und Prüfungen.

Zudem erfüllt der SuSE Linux Enterprise Server 8 mit IBM xSeries und zSeries die Common-Operating-Environment-(COE-)Anforderungen des US-Verteidigungsministeriums und somit die Voraussetzungen für den Einsatz kommerzieller IT-Produkte in Systemen des US-Verteidigungsministeriums. Die COE-Anforderungen sollen in der ersten Jahreshälfte 2004 auch von eServer-Plattformen pSeries und iSeries erfüllt werden.  (ji)


Verwandte Artikel:
SuSE und IBM erhalten Sicherheitszertifikat EAL2+   
(05.08.2003, https://glm.io/26799 )
SCO: SuSE und Red Hat nutzen unseren Code   
(29.04.2003, https://glm.io/25256 )
Stadt Schwäbisch Hall setzt komplett auf Linux   
(27.11.2002, https://glm.io/22883 )
IBM und SuSE vertiefen Partnerschaft   
(27.03.2002, https://glm.io/19060 )
SuSE kündigt 64-Bit-Linux für IBM zSeries an   
(12.03.2002, https://glm.io/18750 )

Links zum Artikel:
Common Criteria (.org): http://www.commoncriteria.org/
IBM (.com): http://www.ibm.com
SuSE: http://www.suse.de

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/