Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0401/29239.html    Veröffentlicht: 13.01.2004 10:52    Kurz-URL: https://glm.io/29239

Relax: T-Mobile macht's E-Plus nach

Neue Relax-Tarife bieten Minutenbudgets zum Paketpreis an

T-Mobile bietet ab 2. Februar 2004 neue Tarife unter dem Namen "Relax" an. Diese enthalten, ähnlich wie die Time&More-Tarife von E-Plus, Minutenbudgets zum Paketpreis. Kunden telefonieren so unabhängig von Haupt- und Nebenzeiten zu gleichen Kosten.

Ein monatlicher Grundpreis fällt bei den neuen T-Mobile-Tarifen nicht an, womit man insbesondere auch Prepaid-Kunden vom Abschluss eines Relax-Laufzeitvertrages überzeugen will.

Ab Februar können sich T-Mobile-Kunden individuell für die Tarife Relax 50, Relax 100, Relax 200 oder Relax 500 entscheiden. Dabei sind im monatlichen Paketpreis von 15, 25, 50 oder 100 Euro jeweils 50, 100, 200 bzw. 500 Gesprächsminuten enthalten. Diese können bei mobilen Gesprächen ins deutsche Festnetz, innerhalb des deutschen T-Mobile-Netzes, zur Mobilbox und bei Relax 200 und 500 auch in andere deutsche Mobilfunknetze genutzt werden. Ist das Budget ausgeschöpft, gelten Minutenpreise ab 25 Cent.

Kunden, die beim Neuabschluss eines T-Mobile-Laufzeitvertrages ihr bisheriges Handy weiter nutzen möchten und kein subventioniertes Mobiltelefon benötigen, erhalten bei der Wahl eines Relax-Tarifes eine monatliche Paketpreis-Reduzierung von 5 Euro. Der Relax 50 mit 50 Inklusivminuten ist dann zum Beispiel schon für einen Paketpreis von 10 Euro im Monat zu haben.

Die neue Tarife bietet T-Mobile parallel zu den bisherigen Telly-Tarifen an. Der Wechsel aus den Xtra-Tarifen ist jederzeit kostenlos möglich. Nutzer der Telly-Tarife können bis zum 30. Juni 2004 ohne Zusatzkosten in die Relax-Tarife wechseln. Auch ein Wechsel innerhalb der Relax-Tarife ist jederzeit möglich.

Die Wunschoptionen More Weekend, WorldClass sowie die GPRS-Optionen können je nach Wunsch hinzugebucht werden.  (ji)


Verwandte Artikel:
T-Mobile bietet Betriebssystem-Update für den MDA I an   
(23.12.2003, https://glm.io/29041 )
E-Plus Time & More Group - Vorteil im Paket   
(09.08.2000, https://glm.io/9161 )
E-Plus startet Online-Dienst und senkt die Preise   
(23.02.2000, https://glm.io/6444 )
Formfaktor: Nokia Bell Labs wollen schon 5G-Endgeräte haben   
(27.02.2018, https://glm.io/133018 )
Single RAN: Telefónica investiert in bessere LTE-Versorgung   
(26.02.2018, https://glm.io/133009 )

Links zum Artikel:
T-Mobile: http://www.t-mobile.de

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/