Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0401/29193.html    Veröffentlicht: 09.01.2004 13:17    Kurz-URL: https://glm.io/29193

Drahtloser MP3-Player von Linksys

Per Ethernet und WLAN auf Musik im Heimnetz zugreifen

Neben seinem netzwerkfähigen DVD-Player hat Linksys anlässlich der Unterhaltungselektronik-Messe CES 2004 in Las Vegas auch einen Netzwerk-Audioplayer angekündigt. Das "Wireless-B Media Link" getaufte Gerät spielt MP3- und WMA-Musikdateien ab, auf die es drahtlos oder drahtgebunden über das Heimnetz zugreifen kann.

Der Linksys Wireless-B Media Link verfügt über eine 10/100-Mbps-Ethernet-Schnittstelle sowie über integriertes 11-Mbps-WLAN (IEEE 802.11b). Zum Anschluss an die Soundanlage gibt es Stereo-Cinch- und S/PDIF-Anschlüsse. Die Bedienung erfolgt per Fernbedienung oder Tasten am Gerät, während ein LCD am Gehäuse bei der Titel-, Playlist- und Service-Auswahl hilft. So kann nicht nur auf die Musiksammlung, sondern auch auf Internet-Radiosender zugegriffen werden - vorausgesetzt, das Heimnetz ist ans Internet angebunden.

Der Wireless-B Media Link (WML11B) soll ab Februar 2004 in den USA erhältlich sein, wobei Preis und weitere Funktionen erst später genannt werden, so der Hersteller. Ob und wann das Gerät nach Europa kommt, gab Linksys noch nicht an.

Für diejenigen, die nicht nur Audio, sondern auch Digitalfotos - aber keine Filme - abseits vom PC wiedergeben können wollen, bietet Linksys seit 2003 den Wireless Media Adapter (WMA11B), der bereits seit Oktober/November 2003 auch in Deutschland erhältlich ist.  (ck)


Verwandte Artikel:
Linksys sendet Musik und Bilder per WLAN zum Fernseher   
(04.09.2003, https://glm.io/27280 )
Netzwerkfähiger Audio- und Video-Player von SMC   
(17.11.2003, https://glm.io/28522 )
Test: cd3o c300 - Netzwerk-MP3-Player fürs (W)LAN   
(12.08.2003, https://glm.io/26890 )
CES: AudioReQuest-II - Erste MP3-Jukebox mit CD-Brenner   
(05.01.2001, https://glm.io/11560 )
Linksys Velop und Airport: Apple verkauft neben veralteten Geräten auch Fremdrouter   
(11.01.2018, https://glm.io/132111 )

Links zum Artikel:
Linksys (.com): http://www.linksys.com

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/