Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0311/28692.html    Veröffentlicht: 27.11.2003 10:21    Kurz-URL: https://glm.io/28692

Schneller Internetzugang auch ohne DSL

ViaSat und Zyxel setzen auf Satellit und VDSL

Unter dem Namen "Constellation" bieten die Unternehmen ViaSat und ZyXEL weltweit eine Lösung für einen breitbandigen Internetzugang für Wohn- und Geschäftshäuser an. Die Lösung basiert auf VDSL (Very High Bit-Rate DSL) und einem bidirektionalen Satellitenzugang und ist damit vor allem für Regionen geeignet, die auf herkömmliches DSL verzichten müssen.

Die Partner ViaSat und ZyXEL nutzen dabei einen von Infineon entwickelten VDSL-Chip, der es ermöglicht, die Daten im Haus über das herkömmliche Telefonnetz mit Kupfer-Doppeladern zu verbreiten. Nach außen wird die Verbindung über eine breitbandige bidirektionale Satellitenverbindung hergestellt. So können vor allem Wohn- und Geschäftshäuser, die für DSL zu weit von der Vermittlungsstelle entfernt liegen oder per Glasfaser angebunden sind, zu einer schnellen Internetanbindung kommen.

Durch die Nutzung der vorhandenen Kupferkabel im Gebäude und kabellosen Satellitenzugang soll die Anlage in wenigen Stunden betriebsbereit sein. Dies sei aber nicht nur außerhalb von Ballungszentren interessant, auch in Ballungsgebieten könne "Constellation" eine wettbewerbsfähige Alternative sein, da nur kunden- und bedarfsspezifische Investitionen für das Teilnehmerequipment erforderlich sind, so die Hersteller.

Sowohl die zentral installierte Elektronik als auch die einzelnen Modems werden dabei von ZyXEL bereitgestellt. Ob und zu welchen Preisen die Lösung hier zu Lande angeboten wird, ist bislang nicht bekannt.  (ji)


Verwandte Artikel:
Kabelnetz: Vodafone startet Gigabit-Internet nach Analogabschaltung   
(11.01.2018, https://glm.io/132117 )
Cloud: AWS bringt den Appstore für Serverless-Software   
(23.02.2018, https://glm.io/132965 )
US-Gerichtsurteil: Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen   
(18.02.2018, https://glm.io/132838 )
Online-Petition: IT-Verbände fordern eigenständiges Digitalministerium   
(14.02.2018, https://glm.io/132773 )
Starlink: SpaceX testet Internetsatelliten   
(14.02.2018, https://glm.io/132764 )

Links zum Artikel:
Infineon Technologies (.com): http://www.infineon.com
ViaSat (.com): http://www.viasat.com
Zyxel: http://www.zyxel.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/