Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0311/28437.html    Veröffentlicht: 11.11.2003 10:11    Kurz-URL: https://glm.io/28437

MacOS X 10.3.1 als Desktop- und Server-Version erhältlich

Update soll die Zuverlässigkeit einiger Komponenten verbessern

Nach zwei bekannt gewordenen Sicherheitslücken in MacOS X 10.3 schiebt Apple nun ein erstes Update-Paket für das Betriebssystem nach, welches einerseits die beiden Sicherheits-Patches sowie einige andere Fehlerbereinigungen enthalten soll. Das Update auf MacOS X 10.3.1 wird sowohl für die Client-Versionen als auch für die Server-Ausführung angeboten.

So soll MacOS X 10.3.1 die Zuverlässigkeit von den Druckdiensten, WebDav und FileVault verbessern sowie einen besseren Umgang mit FireWire-800-Laufwerken liefern. Das Update lässt sich auf Systemen mit MacOS X 10.3 aufspielen.

Apple bietet das Update auf MacOS X 10.3.1 über die Software-Aktualisierung des Betriebssystems oder als separaten Download für die Client- und Server-Variante unter anderem in deutscher Sprache an.  (ip)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/