Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9903/2834.html    Veröffentlicht: 15.03.1999 10:30    Kurz-URL: https://glm.io/2834

Auch bei Arcor - Internet für 6 Pfennig pro Minute

Auch Arcor denkt daran, die Preise für sein Internet by Call Angebot zu senken. Ab April will der Telekommunikationsanbieter ebenfalls sechs Pfennig pro Minute verlangen - rund um die Uhr.

"Wir haben den Weg ins Internet bereits so einfach wie nie zuvor gemacht. Nun setzen wir auch bei den Preisen Maßstäbe", unterstreicht Harald Stöber, Vorstands- vorsitzender von Mannesmann Arcor. Zwar prescht Arcor damit nicht wirklich vor, zieht aber immerhin mit anderen Anbietern gleich.

Mit Arcor - Internet by Call hatte die Gesellschaft im vergangenen Herbst auf der CeBIT Home erstmals einen Internetzugang ohne Anmeldung, vertragliche Bindung, Mindestumsatz und Grundgebühr angeboten.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/