Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0310/28003.html    Veröffentlicht: 17.10.2003 10:43    Kurz-URL: https://glm.io/28003

iPod jetzt auch mit Aufnahme- und Foto-Speicher-Funktionen

Belkin bringt Zubehör für Festplatten-MP3-Player

Für den Festplatten-MP3-Player iPod bietet Apple ab sofort ein neues Software-Update in der Version 2.1 an. Durch das Update ist der Player dann auch in der Lage, neue Peripherie-Geräte von Belkin zu unterstützen, die unter anderem die Sprachaufzeichnung ermöglichen.

Der Belkin Voice Recorder verfügt über ein internes Mikrofon und erlaubt es so nach dem Anschluss an den iPod, den MP3-Player als Diktiergerät zu nutzen. Diese Sprachaufzeichnungen werden auf dem iPod im WAV-Format abgespeichert und lassen sich beim Anschluss an den eigenen Windows-PC oder Mac per Knopfdruck überspielen und dann weiterverarbeiten. Der Anschluss des Voice Recorder erfolgt über den Kopfhörerausgang, das LC-Display des iPod informiert dann über die gerade laufende Aufnahme.

Belkin Voice Recorder
Belkin Voice Recorder
Der Belkin Media Reader hingegen ist für Anwender gedacht, die oft mit ihrer Digitalkamera und ihrem iPod unterwegs sind und eine Möglichkeit brauchen, die mit der Kamera angefertigten Bilder zwischenzulagern, um so wieder freien Platz auf dem Speichermedium der Kamera zu schaffen. Lesen kann der Media Reader dabei CompactFlash-, SmartMedia-, SD- und MMC-Cards sowie Memory Sticks.

Belkin Media Reader
Belkin Media Reader
Das Software-Update für den iPod in der Version 2.1 kann ab sofort unter www.apple.com/ipod kostenlos heruntergeladen werden. Der Voice Recorder ist zum Preis von 49,99 US-Dollar, der Media Reader für 99,99 US-Dollar unter www.belkin.com erhältlich.  (tw)


© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/