Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0309/27694.html    Veröffentlicht: 30.09.2003 13:33    Kurz-URL: https://glm.io/27694

Norma: Athlon 3200+ für 999,- Euro

PC mit DVD-Brenner, 160-GByte-Festplatte und 512 MByte DDR-Speicher

Die Zeiten, in denen PC-Angebote in Lebensmitteldiscountern etwas Außergewöhnliches waren, sind lange vorbei. Auch Norma bringt nun einmal mehr ein neues Komplettsystem auf den Markt. Für 999,- Euro erhalten Kunden einen Athlon XP 3200+ mit 512 MByte DDR-Speicher (PC2700) und 160-GByte-Festplatte.

Zudem verbaut L&S, die den Rechner für Norma fertigen, eine Grafikkarte mit Nvidias GeForceFX 5600, einen Dual-DVD-Brenner für DVD+R/RW und DVD-R/RW, ein zusätzliches DVD-Laufwerk und einen 6-in-1-Card-Reader. Auf dem eingebauten MSI-Mainboard werkelt ein VIA-KT-600-Chipsatz.

Der PC bietet die üblichen Anschlüsse, einschließlich 10/100-MBit-Netzwerk, 6x USB 2.0, TV-Out und SPDIF. Als Betriebssystem liegt Windows XP inklusive Service Pack 1 in der OEM-Version bei. Zudem finden sich Nero Burning Rom und die Microsoft Works Suite 2004 im Lieferumfang.

Normas Verkaufsstrategie für den neuen PC ist allerdings etwas ungewöhlich. Interessenten können den PC ab sofort bei Norma unter Angabe der gewünschten Abholfiliale unverbindlich vorbestellen. Einen Termin für den Verkaufsstart nennt Norma hingegen nicht, und Informationen zu dem System gibt es nur in Form eines Pop-Ups.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/