Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0309/27612.html    Veröffentlicht: 25.09.2003 09:16    Kurz-URL: https://glm.io/27612

IDE-RAID in einem 5,25-Zoll-Schacht

DynaBacker DB-2012 nimmt zwei 2,5-Zoll-Platten als Wechsellaufwerke auf

Das in Taiwan beheimatete Unternehmen eTrunk hat mit dem DynaBacker DB-2012 ein RAID-1-System vorgestellt, das komplett in einem 5,25-Zoll-Schacht untergebracht wird. In das System werden zwei 2,5-Zoll-Platten als Wechsellaufwerke eingesteckt.

Die in Caddys untergebrachten Laufwerke können mit einem optionalen USB-2.0- sowie Firwire400-Adapter auch als externe Laufwerke verwendet und jederzeit mitgenommen werden. Das RAID-System wird vom Rechner als normale IDE-Platte erkannt und kann so entweder als RAID-1 oder als zeitsteuerbares Backupsystem eingesetzt werden. Nach Auskunft des Herstellers werden derzeit nur Windows-Betriebssysteme unterstützt.

DynaBacker DB-2012
DynaBacker DB-2012
Neben der 5,25-Zoll-Einbaulösung gibt es auch eine externe Variante mit USB 2.0 und Firewire400-Anschlussmöglichkeit. Das Gerät kann mit 2,5-Zoll-Festplatten bis zu 60 GByte Kapazität betrieben werden.

Preise und Erscheinungsdaten sind noch nicht bekannt.  (ad)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/