Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0309/27600.html    Veröffentlicht: 24.09.2003 10:42    Kurz-URL: https://glm.io/27600

Apple zieht aktuelles Update für MacOS X zurück

Download ohne weitere Erklärung seitens Apple deaktiviert

Das am gestrigen 23. September 2003 erschienene Update auf MacOS X 10.2.8 wurde Stunden später wieder von Apple zurückgezogen. Zahlreiche Beschwerden der Anwender über Probleme mit dem Update haben offenbar zu diesem Schritt geführt. Eine Erklärung von Apple findet sich auch im Security-Bereich der Apple-Seiten nicht.

Nutzer von MacOS X vermeldeten in zahlreichen Foren Probleme mit der Ethernet-Funktion in MacOS X 10.2.8 auf einigen G4-Systemen, was vermutlich der Grund für die Deaktivierung des Downloads war. Wann eine aktualisierte Version des Updates auf MacOS X 10.2.8 erscheinen wird, ist derzeit nicht bekannt.  (ip)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/