Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0309/27453.html    Veröffentlicht: 15.09.2003 14:02    Kurz-URL: https://glm.io/27453

Hybrid-Notebook von Fujitsu arbeitet auch als Tablet-PC

Lifebook-T-Serie vorgestellt

Fujitsu Siemens hat mit seinem Lifebook T nun auch in Deutschland ein Centrino-Notebook mit Intels Pentium-M-Prozessor mit 1,4 GHz angekündigt. Das Subnotebook verfügt über einen 12,1-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln sowie integriertes WLAN. Bisher hatte Fujitsu Siemens Computers ausschließlich rein stiftbasierte Tablet-PCs der Stylistic-ST-Produktlinie im Programm.

Als Prozessor kommt in der T-Serie eine Intel-CPU vom Typ Pentium M mit 1,4 GHz zum Einsatz. Für die Grafikausgabe sorgt der Intel-855GM-Grafikchip, der bis zu 64 MByte Hauptspeicher adressieren kann. Das Gerät ist von Hause aus je nach Ausstattung mit 256, 512 oder 1.024 MByte PC-2100-DDR-SDRAM bestückt. Maximal kann man das Gerät leider nur auf besagtes GByte Hauptspeicher ausbauen.

Fujitsu Siemens Lifebook T
Fujitsu Siemens Lifebook T
Die Festplatte des Lifebook T fasst 40 oder 60 GByte. Es gibt kein internes, aber optional per USB ein externes DVD/CD-RW-Laufwerk. Auf gleichem Wege kann man so natürlich auch eine Floppy anschließen, im Lieferumfang sind die Geräte allerdings nicht enthalten.

Neben zwei USB-2.0-Schnittstellen, zwei PC-Card-Slot (für PCMCIA-Karten vom Typ 1 und Typ 2), internem 56K-Modem, einer Fast-Ethernet-Schnittstelle, Infrarot und integriertem Mini-PCI-WLAN-Adapter (Intel Pro Wireless 2100 für IEEE-802.11b-Netze) gibt es auch einen VGA-Ausgang für den Anschluss eines externen Displays mit einer Maximalauflösung von 1.600 x 1.200 bei TrueColor-Farbtiefe.

Für die Audioausgabe bietet das Gerät einen Stereopaar-Lautsprecher, einen Kopfhöreranschluss sowie einen Eingang für ein Mikrofon. Darüber hinaus kann man das Gerät per Port Replicator an eine Docking-Station anstöpseln.

Der Lithium-Ionen-Akku soll bis zu 4,5 Stunden Stunden durchhalten. Das Gerät misst 29,3 x 23,6 x 2,7 bis 3,6 cm und wiegt rund 1,9 Kilogramm. Vorinstalliert befindet sich auf dem Hybridgerät Windows XP Tablet PC Edition. Die stiftbasierten Eigenschaften sind immer nutzbar, sowohl im Tablet-PC-Modus als auch im Notebook-Betrieb.

Laut Fujitsu Siemens wird das Lifebook T ab Ende September 2003 in Deutschland zum Preis ab 2.599,- Euro erhältlich sein.  (ad)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/