Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9903/2728.html    Veröffentlicht: 01.03.1999 17:28    Kurz-URL: https://glm.io/2728

Telefonieren zum Nulltarif?

Wer seine Gespräche über die Konkurrenten der Telekom führt, muß nicht unbedingt bezahlen, wie der Spiegel berichtet.

Die Telekom, die für die anderen Anbieter die Rechnung an ihre Kunden stellt, verschickt keine Mahnungen, wenn der Kunde den Teil, der der Telekom zusteht bezahlt und der offene, den Drittanbietern zustehende Betrag unter 50,- DM liegt. Der Grund: der zu hohe Verwaltungsaufwand für die Telekom. Zu allem Übel haben die Telekom-Konkurrenten kaum ein Handhabe, haben sie der Regelung vor einigen Monaten doch selbst zugestimmt.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/