Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0308/26807.html    Veröffentlicht: 05.08.2003 15:11    Kurz-URL: https://glm.io/26807

JBoss gewinnt führenden Tomcat-Entwickler

Remy Maucherat wechselt von Sun zu JBoss

Die JBoss Group konnte mit Remy Maucherat einen der führenden Tomcat-Entwickler gewinnen. Maucherat, der zuvor bei Sun Microsystems angestellt war, soll sich bei der JBoss Group seiner Arbeit an der kommenden Version 5.0 von Tomcat widmen können, die er als Lead-Developer betreut.

Die Jboss Group, die mit JBoss einen der verbreitetsten freien Appliacation-Server für Java anbieten, sieht in Tomcat die dominierende Open-Source-Servlet-Engine. Maucherat soll vor allem für eine bessere Integration von Tomcat und JBoss sorgen. Tomcat ist die offizielle Referenzimplementierung von Suns Servlet- und JSP-Spezifikation.

Die Hälfte seiner Arbeitszeit soll Maucherat aber JBoss widmen und dort Kunden für Schulungen, Support und Beratung zur Verfügung stehen.  (ji)


© 1997–2018 Golem.de, https://www.golem.de/