Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0307/26341.html    Veröffentlicht: 08.07.2003 13:21    Kurz-URL: https://glm.io/26341

Gigabit-Preisoffensive bei Starchip: Switch für 106,- Euro

Kupfer-Ethernetlösungen werden deutlich günstiger

Starchip, ein Anbieter von drahtloser und drahtgebundener Netzwerktechnik, startet mit seiner Gigabit-Produktreihe eine Preisoffensive: Ab sofort sind zum einen zwei Gigabit-Ethernet-Adapter (mit 32- oder 64-MBit-Technologie) und zum anderen die 5G-, 8G- und 24TX+2G-Port Gigabit Smart Switches zu recht günstigen Preisen erhältlich.

Die Gigabit-Ethernet-Adapter (64/32-Bit) entsprechen den Standards IEEE 802.3 10BaseT Ethernet, IEEE 802.3u 100BaseX Fast Ethernet, IEEE 802.3ab 1000BaseT Gigabit Ethernet und IEEE 802.3x Flow Control. Ein RJ-45-Anschluss unterstützt die Netzwerkgeschwindigkeiten 1000 Mbps, 100 Mbps oder 10 Mbps und den Auto- MDI/MDI-X.

Die Desktop-Switches 5- und 8-Port Gigabit Smart Switches sind für Arbeitsgruppen und Abteilungen ausgelegt. Sie entsprechen den Standards IEEE 802.3, IEEE802.3u und IEEE802.3ab. Alle UTP-Ports unterstützen 1000 Mbps, 100 Mbps oder 10 Mbps und den Auto-MDI/MDI-X.

Ein 5-Port-Gigabit Smart Switch soll 106,- Euro kosten, der 8-Port-Gigabit Smart Switch 184,- Euro. Für einen 2-Port Gigabit+24-TX-Port-Gigabit-Ethernet Smart Switch werden 289,- Euro fällig. Der Gigabit-Ethernet-Adapter als 32- oder 64-MBit-PCI-Steckkarten kosten 25,99 Euro. Alle Produkte sollen ab sofort erhältlich sein.  (ad)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/