Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0306/26011.html    Veröffentlicht: 19.06.2003 09:46    Kurz-URL: https://glm.io/26011

Sicherheitslücke in PDF-Viewern für Linux gestopft

Acrobat Reader und xpdf in aktualisierten Versionen verfügbar

Anfang der Woche wurde eine ungefährliche Sicherheitslücke in den Linux-Programmen Acrobat Reader und xpdf zur PDF-Ansicht entdeckt. Um das Sicherheitsleck zu stopfen, wurden nun aktualisierte Fassungen der beiden Applikationen veröffentlicht.

Das Sicherheitsleck konnte es einem Angreifer ermöglichen, durch präparierte Links Programmcode auf dem System auszuführen. Um dieses Sicherheitsrisiko abzustellen, wurden die beiden betroffenen Applikationen entsprechend aktualisiert.

Adobe bietet den bereinigten Acrobat Reader 5.07 für Linux ab sofort kostenlos zum Download an. Auch xpdf steht nun in einer fehlerbereinigten Version 2.02pl1 als Download zur Verfügung.  (ip)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/