Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0305/25612.html    Veröffentlicht: 22.05.2003 09:23    Kurz-URL: https://glm.io/25612

Regulierungsbehörde: Suchmaschine zu 0190er-Rufnummern

Verbraucher auf der Suche nach Kostenverursachern?

Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) hat auf ihrer Internetseite eine neue Suchmaschine zu 0190er-Rufnummern eingebaut und bietet so Verbrauchern die Möglichkeit, den Netzbetreiber zu einer 0190er-Rufnummer zu finden und ihre Rechte nach der Telekommunikations-Kundenschutzverordnung (TKV) durchzusetzen.

Nach Paragraf 13a TKV sind die Netzbetreiber verpflichtet, unverzüglich geeignete Maßnahmen zur zukünftigen Unterbindung von Rechtsverstößen bei einer missbräuchlichen Nutzung einer 0190er-Rufnummer zu ergreifen. Da Endanbieter mit ihren 0190er-Rufnummern vielfach den Netzbetreiber wechseln, war bisher die Suche nach dem aktuellen Netzbetreiber sehr aufwendig wenn nicht unmöglich.

Der mit der Suchmaschine gefundene Netzbetreiber soll den Verbrauchern auch auf Grund seiner direkten Vertragsbeziehung den Endanbieter der Rufnummer nennen können, verspricht die RegTP. An diesen können sich die Verbraucher dann mit ihren Fragen oder Beschwerden direkt wenden.

0190er-Rufnummern werden in einem zweistufigen Verfahren zugeteilt: Die RegTP teilt Rufnummernblöcke (RNB) à 1.000 Rufnummern den Netzbetreibern zu (originäre Zuteilung). Die Information über die Zuteilungen findet man unter dem Punkt Informationen zu den zugeteilten Rufnummernblöcken (RNB). Die Zuteilungsnehmer teilen anschließend einzelne Rufnummern (RN) mit Hilfe der so genannten "abgeleiteten Zuteilung" an ihre Kunden zu. Der Regulierungsbehörde sind die Namen der abgeleiteten Zuteilungsnehmer daher nicht bekannt.

Da die RN vielfach von den Nutzern zu anderen Netzbetreibern portiert wurden und der Netzbetreiber, bei dem die Rufnummer aktuell geschaltet ist, auch die aktuelle Adresse des abgeleiteten Zuteilungsnehmers kennt, ist es für den Verbraucher sinnvoll, direkt bei diesem Netzbetreiber anzufragen. Dieser kann mit Hilfe der Suchmaschine für 0190er-Rufnummern ermittelt werden.

Die Suchmaschine findet sich auf den Seiten der RegTP.de unter dem Punkt "Nummernverwaltung" und dem Unterpunkt "0190/0900 Premium Rate-Dienste".  (ad)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/