Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0305/25518.html    Veröffentlicht: 19.05.2003 09:23    Kurz-URL: https://glm.io/25518

Lexar-USB-Speicherriegel mit Sicherheitsfunktion

Software für Datenschutz und Sicherheit wird mitgeliefert

Lexar bringt innerhalb seiner USB-Flash-Drive-Reihe nun den Speicherriegel JumpDrive Secure auf den Markt. Das Gerät ist aus robustem ABS-Kunststoff und eingeformtem Gummi gebaut und soll so besonders haltbar sein. Zudem ist eine Sicherheitssoftware für MacOS und Windows auf dem Gerät, mit der sich einzelne Daten oder Verzeichnisse auch auf Festplatten gegen unautorisierte Zugriffe schützen lassen sollen.

Lexar JumpDrive Secure
Lexar JumpDrive Secure
Damit können über das JumpDrive Secure geschützte und ungeschützte Daten mehrerer Benutzer verwaltet werden. Mit anderen Worten: Die JumpDrive-Secure-Sicherheitssoftware ermöglicht es, einen passwortgeschützten Bereich auf der Festplatte zur Speicherung von Dateien anzulegen. Die Sicherheitssoftware läuft unter Windows 2000, XP und Mac X.

Das JumpDrive Secure soll ab Juni 2003 in den Kapazitäten 64 MByte bis 512 MByte für 47,- bis 245,- Euro erhältlich sein.  (ad)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/