Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0305/25476.html    Veröffentlicht: 14.05.2003 09:57    Kurz-URL: https://glm.io/25476

Neue DSL-Technologien im Kommen

56,5 Prozent der Breitbandkunden nutzen DSL

Mehr als die Hälfte aller Breitbandnutzer weltweit nutzen DSL, so eine der Erkenntnisse des DSL-Forum-Meetings in Lissabon, bei dem DSL-Technologien wie ADSL2, ADSL2plus und SHDSL im Mittelpunkt standen, die noch in diesem Jahr weltweit auf dem Markt kommen sollen.

Noch vor Jahresende sollen Geräte für ADSL2 und ADSL2plus auf den Markt kommen, die den ITU-Standards entsprechen und höhere Geschwindigkeiten als auch höhere Reichweiten erlauben sollen. Aber auch VDSL (Very high bit rate DSL) entwickelt sich langsam zu einem Massenmarkt. So zählt Korea bereits eine halbe Million VDSL-Anschlüsse.

Im DSL-Forum sind rund 200 Telekommunikations-, Equipment, Computer- und Netzwerk-Unternehmen zusammengeschlossen. Die 1994 gegründete Organisation hat die Aufgabe, die Entwicklung von DSL zu einem Massenmarkt voranzutreiben.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/