Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0305/25465.html    Veröffentlicht: 13.05.2003 11:08    Kurz-URL: https://glm.io/25465

SiS liefert SiS748-Chipsatz für Athlon XP 3200+ aus

SiS748 mit Unterstützung für neuen 200/400-MHz-Systembus

Der Chipsatz- und Grafikchiphersteller Silicon Integrated Systems (SiS) hat heute mit der Auslieferung seines bereits zur CeBIT 2003 angekündigten Athlon-XP-Chipsatzes SiS748 begonnen. Dieser unterstützt den mit dem Athlon XP 3200+ eingeführten 200/400-MHz-Systembus.

Der SiS748 kann zudem DDR-SDRAM bis DDR400 ansprechen, unterstützt AGP 8X und soll dank SiS-eigener HyperStreaming-Technik die interne Datenübertragung intelligent auf die jeweiligen Anforderungen anpassen, also Daten entweder streamen oder in Paketen übertragen. Wird der optionale South-Bridge-Chip SiS963L per "MuTIOLR 1G"-Verbindung (ein 16-Bit-Zwei-Wege-Datenbus mit 533 MHz) an die North-Bridge SiS748 angeschlossen, sollen zwischen beiden Datenraten von bis zu 1 GByte/s erreicht werden können. Der SiS963L-Chip bietet USB-2.0/1.1-Controller, ATA133, Ethernet, Modem und 6-Kanal-Raumklang.

Laut SiS fertigen AOpen, ASRock, FIC (First International Computer) und MSI (Micro Star International) Mainboards mit dem neuen SiS748.  (ck)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/