Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0305/25360.html    Veröffentlicht: 07.05.2003 09:33    Kurz-URL: https://glm.io/25360

KYOtry: Kyocera-Drucker erst testen, dann kaufen

Marketingprogramm nur für hochpreisige Modelle verfügbar

Mit dem Programm KYOtry bietet Kyocera Mita ab sofort die Möglichkeit, ECOLaser-Drucker unverbindlich und kostenlos über vier Wochen hinweg zu testen. Endkunden sollen sich so mit den Druckern erst einmal ausgiebig auseinander setzen können, bevor sie sich zum Kauf entscheiden.

Interessierte Kunden können sich unter www.kyoceramita.de/kyotry über eine Teststellung informieren und online das Anmeldeformular ausfüllen. Das gewünschte Gerät wird dann kostenlos geliefert und installiert.

Hat das Gerät in der Testphase überzeugt, erfolgt die Rechnungsstellung über einen Fachhändler nach Wahl. Wie gewohnt hat das Gerät nach dem Kauf eine zweijährige Vor-Ort-Garantie, die auf Wunsch auf bis zu fünf Jahre verlängert werden kann.

Das KYOtry-Angebot gilt vom 1. Mai bis zum 31. Oktober 2003 für die Druckermodelle FS-9100DN und FS-9500DN, demnächst auch für die Farbdrucker im Highend-Bereich.  (ad)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/