Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0304/25232.html    Veröffentlicht: 28.04.2003 09:44    Kurz-URL: https://glm.io/25232

Homeworld 2: Neue Bilder zur Weltraum-Strategie

Relic entwickelt Fortsetzung

Fast vier Jahre sind bereits seit der Veröffentlichung des kommerziell enttäuschenden, spielerisch aber gelungenen Homeworld vergangen. Lange müssen Fans der Science-Fiction-Strategie aber nicht mehr auf die Fortsetzung warten: Die Entwickler von relic wollen Homeworld 2 noch dieses Jahr fertig stellen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Der zweite Teil greift thematisch die Geschehnisse von Homeworld wieder auf, allerdings findet die Handlung einige Jahre später statt. Viel geändert hat sich für das Volk der Higarans aber trotzdem nicht - weiter ist ihre Heimat in Gefahr, wieder muss ein Krieg für die Freiheit geführt werden.

Screenshot #2
Screenshot #2
Die neue Grafik-Engine wird laut Angaben der Entwickler deutlich schönere und detailliertere Raumschiffe und Weltraumansichten ermöglichen, das überarbeitete Nutzer-Interface soll zudem eine deutlich einfachere Bedienung garantieren. Ein Mehrspieler-Modus für bis zu sechs Teilnehmer via LAN oder Internet gehört ebenfalls zum Programmumfang.

Screenshot #3
Screenshot #3
Besonderen Wert will man zudem darauf legen, dass versierte Spieler den Titel erweitern und ergänzen können. So will man von Beginn an kostenlose Tools mitliefern, die die Erstellung von neuen Multiplayer-Maps ermöglichen.  (tw)


© 1997–2018 Golem.de, https://www.golem.de/