Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0304/25077.html    Veröffentlicht: 17.04.2003 09:05    Kurz-URL: https://glm.io/25077

SPSS kündigt Web-Analyse-Software NetGenesis 6.0 an

Profi-Lösung für tiefgehende Log-Auswertung

Der Statistikspezialist SPSS hat seine Weblog-Analyse-Software NetGenesis in der Version 6.0 vorgestellt. Mit der Applikation können Verbindungslogs von Webservern statistisch aufbereitet werden und auf zahlreiche Möglichkeiten ausgewertet und beurteilt werden.

Die neue Version konzentriert sich auf die Bedürfnisse von Firmenkunden und soll vor allem beim Daten-Import deutlich beschleunigt worden sein. Zudem wurde die Oberfläche komplett neu gestaltet und erlaubt nun auch die Auswertung von Clickstreams.

Mit der Software soll es möglich sein, den Click-Weg von Kunden, die zuvor als Besucher auf einer Website waren und dann (beispielsweise nach einer Anmeldung) ein Cookie verpasst bekommen, durchgehend identifizieren zu können.

Zudem wurde die graphische Aufbereitung von Reports vereinfacht. Dabei wurden Standardreports hinzugefügt, die alltägliche Auswertungen enthalten und dem Analysten Arbeit abnehmen sollen. NetGenesis 6.0 unterstützt die Auswertung von Streaming Media Logdateien für RealNetworks, QuickTime und den Windows Media Server.

Der Preis für NetGenesis 6.0 beginnt bei 80.000,- US-Dollar und steigt je nach Größe und Komplexität der gewünschten Funktionen sogar noch weiter an. NetGenesis 6.0 unterstützt Windows 2000, den Microsoft SQL Server 2000, Sun Solaris 7 und 8 sowie Oracle8i Standard oder Enterprise Datenbanken.  (ad)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/