Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0304/25043.html    Veröffentlicht: 16.04.2003 08:40    Kurz-URL: https://glm.io/25043

Stardock bringt Skinsoftware WindowBlinds 4 für Windows XP

Skinfähiges Windows-GUI in neuer Version

Stardock hat die Version 4 von WindowBlinds vorgestellt, mit der sich der Windows-XP-Desktop über Skins den eigenen Wünschen optisch anpassen lässt. Nach der Installation können neben Titel- und Scrollleisten, Buttons und der Startleiste auch alle weiteren Windows-Elemente modifiziert werden.

Neben der Möglichkeit, selbst Veränderungen vornehmen zu können, bietet es sich auch an, vordefinierte Layouts von anderen Anwendern aus dem Internet von Websites wie WinCustomize.com herunterzuladen. Die neuen Funktionen von WindowBlinds 4 umfassen die Möglichkeit, auch das "DOS"-Fenster zu modifizieren. Auch der Hintergrund der Systemsteuerung, die Logoff-Dialoge und der Taskmanager lassen sich anpassen.

Die Software und die modifizierte Windows-Oberfläche soll durch die Nutzung einer neuen Grafikbeschleunigung namens SmartPainting deutlich verbessert worden sein. WindowBlinds soll zudem nun in der Lage sein, die Größe der Startleiste beeinflussen zu können.

WindowBlinds 4 ist zur Zeit nur für Windows XP erhältlich. Die Versionen für Windows 98, Millennium und 2000 sollen im Sommer 2003 erscheinen. Die Software wird als Shareware vertrieben und kostet wie die Vorversionen 19,95 US-Dollar.  (ad)


Verwandte Artikel:
WindowBlinds 2.0 - Windows einmal anders   
(26.09.2000, https://glm.io/9985 )
Apple: iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus   
(25.02.2018, https://glm.io/132975 )
Windows XP/2003 Server für Opteron/Athlon 64 angekündigt   
(09.04.2003, https://glm.io/24949 )
Windows XP lernt neue WLAN-Sicherheit   
(01.04.2003, https://glm.io/24810 )
Sicherheitsleck in Windows NT 4.0, 2000 und XP   
(27.03.2003, https://glm.io/24742 )

Links zum Artikel:
Stardock (.com): http://www.stardock.com/

© 1997–2018 Golem.de, https://www.golem.de/