Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0304/24822.html    Veröffentlicht: 02.04.2003 09:38    Kurz-URL: https://glm.io/24822

Junge Unternehmen erhalten FileMaker zum halben Preis

FileMaker Pro 6 gibt es bis zum 30. September zum Preis von 169,- Euro

Bis zum 30. September 2003 bietet FileMaker jungen Unternehmen die Möglichkeit, an der "New Business Promotion" teilzunehmen. Im Rahmen dieses Programms erhalten neugegründete Unternehmen eine Lizenz von FileMaker Pro 6 zum halben Preis.

Anlass für diese Aktion ist die Gründung des Unternehmens Filemaker vor fünf Jahren, das vorher unter dem Namen Claris agierte. Im Mai 1998 wurde die deutsche Niederlassung in Unterschleissheim errichtet. Im Rahmen des Programms "New Business Promotion" erhalten Unternehmen eine aktuelle Vollversion von FileMaker Pro 6 zum Preis von 169,- Euro. Als Voraussetzung müssen sich die neugegründeten Unternehmen lediglich innerhalb von sechs Monaten nach Firmengründung per Handelsregisterauszug oder Gewerbeschein als solche ausweisen.

Im April 1987 gründete Apple eine Software-Sparte, die seit Juli 1987 den Namen Claris trägt und ein Jahr später das Datenbank-Programm FileMaker von der Firma Nashoba Systems aufkauft. 1990 wird Claris zur eigenständigen Apple-Tochter und veröffentlicht 1992 mit FileMaker 2 die erste Windows-Version der Datenbank-Software.  (ip)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/