Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0303/24725.html    Veröffentlicht: 26.03.2003 10:55    Kurz-URL: https://glm.io/24725

Lautloses 350-Watt-Netzteil von Silentmaxx

Konkurrenz für das nur halb-passiv gekühlte Engelking AP2-6300SFC-A

Die Silentsystems GmbH bietet unter ihrer Marke Silentmaxx seit kurzem ein geräuschloses 350-Watt-Computer-Netzteil an. Das "proSilence Fanless 350" getaufte ATX-Netzteil führt die eigene Hitze vom internen Kühlkörper über einen Wärmetauscher an eine große, nach hinten aus dem PC-Gehäuse herausragende Kühlrippe ab.

proSilence Fanless 350
proSilence Fanless 350
Im Gegensatz zum konkurrierenden 300-Watt-Netzteil AP2-6300SFC-A von Engelking, das ebenfalls mit großen externen Kühlrippen arbeitet, aber ab 45 Grad Lüfter dazuschaltet, wird beim proSilence Fanless 350 komplett auf Mechanik und somit eine Geräuschquelle verzichtet. Da Netzteile oft auch dazu herhalten müssen, die warme Luft aus dem Rechnergehäuse abzuführen, wird man aber vermutlich zumindest bei hochgezüchteten PCs nicht auf Gehäuselüfter verzichten können. Silentsystems/Silentmaxx verspricht für das proSilence Fanless eine hohe Spannungsstabilität, einen überdurchschnittlichen Wirkungsgrad der eingebauten Komponenten und ein hervorragendes Temperaturverhalten.

Das proSilence Fanless 350 ist für 219,95 Euro unter silentmaxx.de erhältlich und liegt damit etwa im Preisbereich des erwähnten Engelking-Netzteils. Über den Zeitraum der gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften von zwei Jahren verspricht Silentmaxx einen Sofort-Austausch-Service für das Netzteil.  (ck)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/