Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0303/24255.html    Veröffentlicht: 04.03.2003 10:00    Kurz-URL: https://glm.io/24255

The Hobbit - Neues Tolkien-Spiel im Zelda-Look

Action-Adventure für alle Next-Generation-Konsolen

Sowohl Electronic Arts als auch Vivendi Universal haben bereits Spiele basierend auf der Herr-der-Ringe-Lizenz veröffentlicht, mit "The Hobbit" kommt noch in diesem Jahr bereits der nächste in Mittelerde angesiedelte Vivendi-Titel. Das Spiel wird derzeit von Inevitable Entertainment entwickelt und soll für alle Next-Generation-Konsolen erscheinen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Bei dem Spiel handelt es sich um ein Third-Person-Action-Adventure, das auf Grund der Hauptfigur und des leicht kindlichen Looks stark an den Nintendo-Titel Zelda erinnert. Man steuert, basierend auf den Geschehnissen von J.R.R. Tolkiens Roman "Der Hobbit", den Charakter Bilbo Beutlin, der sich von Mittelerde aus auf den Weg zum "Einsamen Berg" macht.

Screenshot #2
Screenshot #2
Unterwegs trifft man dabei auf einige, Tolkien-Fans wohl bekannte, Charaktere wie Gandalf, Gollum und Thorin. Fünf verschiedene Charakter-Werte, die sich im Spiel aufbessern lassen, entscheiden über das eigene Geschick im Kampf und verleihen dem Action-Adventure ein paar Rollenspiel-Elemente.

Das Spiel soll noch in diesem Jahr für Gamecube, Xbox und PlayStation 2 erscheinen. Die gezeigten Screenshots stammen von der Gamecube-Version.  (tw)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/